Cytogam


CSL Limited | Cytogam (Medication)


Desc:

Cytogam wird für die Prophylaxe der cytomegalovirus Krankheit angezeigt, die mit Versetzung von Niere, Lunge, Leber, Bauchspeicheldrüse und Herzen vereinigt ist. In Verpflanzungen dieser Organe außer der Niere von CMV seropositive Spender in seronegative Empfänger sollte prophylaktischer CMV-IGIV in der Kombination mit ganciclovir betrachtet werden.

CMV ist der häufigste Grund der Infektion, die vorkommt, nachdem jede feste Organ-Verpflanzung, bedeutsam zur Krankhaftigkeit und Sterblichkeit im Organ beitragend, Empfänger umpflanzt. CMV kann strenge Lungenentzündung und andere Organ-Komplikationen verursachen, die mit angreifender Krankheit verbunden sind, die, wenn nicht erfolgreich behandelt hat, kann zu Organ-Misserfolg führen. Wie man auch gezeigt hat, hat CMV vergrößerte Bakterien- und Pilzinfektionen verursacht, und ist mit einer vergrößerten Gefahr der Verwerfung des umgepflanzten Organs vereinigt worden.

...

Side Effect:

Zunahmen im Serum creatinine und Blutharnstoff-Stickstoff (BUN) sind sobald ein bis zwei Tage im Anschluss an die IGIV Einführung beobachtet worden. Der Fortschritt zu oliguria oder anuria das Verlangen der Dialyse ist beobachtet worden.

Geringe Reaktionen wie Spülung, Kälte, Muskelkrämpfe, Rückenschmerz, Fieber, Brechreiz, das Erbrechen, arthralgia, und Keuchen waren die häufigsten nachteiligen Reaktionen, die während der klinischen Proben mit Cytogam (cytomegalovirus geschützter globulin intravenöser Mensch) beobachtet sind.

...

Precaution:

Cytogam wird in Personen mit einer Geschichte einer vorherigen strengen Reaktion kontraindiziert, die mit der Verwaltung davon oder den anderen menschlichen immunoglobulin Vorbereitungen und in Personen mit auswählendem immunoglobulin Ein Mangel vereinigt ist, die Antikörper zu IgA gewusst haben.

Wie man berichtet hat, sind geschützte Globulin Intravenöse (Menschliche) Produkte mit Nierenfunktionsstörung, akutem Nierenmisserfolg, osmotischem nephrosis und Tod vereinigt worden.

Für den akuten Nierenmisserfolg geneigt gemachte Patienten schließen Patienten mit jedem Grad der vorher existierenden Nierenunzulänglichkeit, Zuckerkrankheit mellitus, Alter ein, das größer ist als 65, Volumen-Erschöpfung, Sepsis, paraproteinemia oder Patient-Empfang bekannte nephrotoxic Rauschgifte. Besonders in solchen Patienten sollten IGIV Produkte bei den minimalen Konzentrationen verfügbar und der minimalen Rate der durchführbaren Einführung verwaltet werden.

Zunahmen im Serum creatinine und Blutharnstoff-Stickstoff (BUN) sind sobald ein bis zwei Tage im Anschluss an die IGIV Einführung beobachtet worden. Der Fortschritt zu oliguria oder anuria das Verlangen der Dialyse ist beobachtet worden.

Cytogam wird aus menschlichem Plasma abgeleitet. Die Gefahr der Übertragung von ansteckenden Agenten, einschließlich Viren und, theoretisch, dem Agenten der Krankheit von Creutzfeldt-Jakob (CJD), kann nicht völlig beseitigt werden.

Während Schwangerschaft und Stillens wird nicht empfohlen, diese Medizin ohne den Rat Ihres Arztes zu verwenden.

...