Cytomel


GlaxoSmithKline | Cytomel (Medication)


Desc:

Cytomel/liothyronine wird verwendet, um underactive Schilddrüse (hypothyroidism) zu behandeln. Es ersetzt ein Hormon, das normalerweise durch die Schilddrüse erzeugt wird. Niedrige Schilddrüse-Niveaus können natürlich vorkommen, oder wenn die Schilddrüse durch die Radiation/Medikamente verletzt oder durch die Chirurgie entfernt wird. Es ist wichtig, entsprechende Niveaus des Schilddrüse-Hormons in Ihrem Blutstrom zu haben, um normal geistig und körperliche Tätigkeit aufrechtzuerhalten.

Dieses Medikament wird auch verwendet, um Schilddrüse-Funktion in bestimmten Krankheiten wie vergrößerte Schilddrüse (Kropf) und der thyroiditis von Hashimoto zu senken. Es wird auch verwendet, um Schilddrüse-Tätigkeit zu prüfen. Liothyronine ist ein künstliches Hormon, das das natürliche Schilddrüse-Hormon des Körpers (T3) ersetzt.

...

Side Effect:

Nebenwirkungen können einschließen:hoher Blutdruck (Hypertonie); eine schnelle Herzrate (tachycardia); ein unregelmäßiger Herzrhythmus (arrhythmia); Herzversagen, Brust-Schmerz oder ein Herzanfall; Herzherzklopfen; ein vergrößerter Appetit, zusammen mit der Gewichtsabnahme; das Gefühl heiß die ganze Zeit und das vergrößerte Schwitzen; Fieber; Hyperaktivität, Nervosität, Angst oder Gereiztheit; Schlaflosigkeit; emotionale Änderungen; Zittrigkeit oder Muskelschwäche; schwieriges oder schmerzhaftes Atmen; Diarrhöe, das Erbrechen oder die Unterleibskrampen (Magen-Krampen); Haarausfall; Spülung.

...

Precaution:

Vor der Einnahme von Cytomel/liothyronine, erzählen Sie Ihrem Arzt, wenn Sie einen Typ von Allergien haben. Befragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie haben: verminderte Nebennierendrüse-Funktion, Nierekrankheit (z. B. , nephrosis), niedriges pituitäres Hormon (z. B. , hypopituitarism), niedriges Testosteron (z. B. , hypogonadism), überaktive Schilddrüse (hyperthyroidism).

Vor dem Verwenden dieses Medikaments, erzählen Sie Ihrem Arzt Ihre medizinische Geschichte besonders: Herzkrankheit (z. B. , Angina, hoher Blutdruck, Herzversagen, unregelmäßiger Herzschlag, Herzanfall), Zuckerzuckerkrankheit (Zuckerkrankheit mellitus), Wasserzuckerkrankheit (Zuckerkrankheit insipidus), langfristige strenge underactive Schilddrüse (z. B. , myxedema).

Während Schwangerschaft und Stillens wird nicht empfohlen, diese Medizin ohne den Rat Ihres Arztes zu verwenden.

...