Dacarbazine - injection


Unknown / Multiple | Dacarbazine - injection (Medication)


Desc:

Dacarbazine für die Einspritzung wird in der Behandlung des metastatic bösartigen Melanoms angezeigt. Außerdem, dacarbazine für die Einspritzung wird auch für die Krankheit von Hodgkin als eine Therapie der sekundären Linie, wenn verwendet, in der Kombination mit anderen wirksamen Agenten angezeigt. Es ist ein Krebs-Chemotherapie-Rauschgift, das allein oder mit anderen Medikamenten verwendet wird, um Krebs-Zellwachstum zu verlangsamen oder aufzuhören.

...

Side Effect:

Allgemeine Nebenwirkungen von Dacarbazine - Einspritzung schließen ein: Knochenmark-Unterdrückung, Brechreiz, das Erbrechen, die Diarrhöe, das Fieber, die Muskelschmerzen, die Erschöpfung, die Gesichtsspülung, der Schmerz entlang der eingespritzten Ader.

Ungewöhnliche Nebenwirkungen von Dacarbazine - Einspritzung schließen ein:niedrig weiße Zellzählung, verschmierte Vision, Haarausfall, Verwirrung, Kopfweh, überstürzte, vergrößerte Empfindlichkeit der Haut, um sich, Beschlagnahmen zu entzünden.

...

Precaution:

Vor dem Verwenden dieses Medikaments, sicher sein, Ihren Arzt irgendwelcher medizinischen Bedingungen oder Allergien zu informieren, können Sie, irgendwelche Medikamente haben, die Sie nehmen, ob Sie schwanger sind oder Stillen und irgendwelche anderen bedeutenden Tatsachen über Ihre Gesundheit. Diese Faktoren können betreffen, wie Sie dieses Medikament verwenden sollten.

Allergische Reaktionen, einschließlich des Schwierigkeitsatmens oder der Schwellung des Halses und Mundes, können mit diesem Medikament vorkommen. Dieses Medikament kann die Anzahl von Thrombozyt-Zellen im Blut vermindern. Thrombozyte helfen dem Blut zu gerinnen, und eine Knappheit konnte Sie leichter verbluten lassen. Symptome können schwarze und teerige Stühle, Blut im Urin, dem leichten Quetschen oder den Kürzungen einschließen, die nicht aufhören werden zu verbluten und es wird hoch empfohlen, sich mit Ihrem Arzt sofort in Verbindung zu setzen, wenn Sie sie haben.

Sowie Krebs-Zellen tötend, kann dieses Medikament die Anzahl von Zellen vermindern, die mit Infektion im Körper (Leukozyten) kämpfen. Vermeiden Sie Kontakt mit Leuten, die ansteckende Infektionen haben und Ihrem Arzt erzählen, wenn Sie beginnen, Zeichen einer Infektion, wie Fieber oder Kälte zu bemerken.

Dieses Medikament kann Niere- und Leber-Funktion verschlechtern. Ihr Arzt wird Sie dafür mit Blutproben kontrollieren.

Es gibt keine entsprechenden Studien des Gebrauches dieses Medikaments durch schwangere Frauen. Dieses Medikament sollte während Schwangerschaft nicht gegeben werden. Wenn Sie schwanger werden, während Sie dieses Medikament erhalten, setzen Sie sich mit Ihrem Arzt sofort in Verbindung. Es ist nicht bekannt, ob dacarbazine in Brustmilch geht. Wenn Sie eine Stillen-Mutter sind und dieses Medikament erhalten, kann es Ihr Baby betreffen.

...