Danazol - oral


Unknown / Multiple | Danazol - oral (Medication)


Desc:

Danazol wird verwendet, um mehrere verschiedene medizinische Probleme zu behandeln. Diese schließen ein: Endometriose, fibrocystic Brustkrankheit (Zysten in den Brustdrüsen), erbliches angioneurotisches Ödem (Schwellung der verschiedenen Teile des Körpers, wie Abdomen oder Magen, Arme, Beine, Gurgel, Haut oder Genitalien).

Obwohl dieser Gebrauch ins Produktbeschriften nicht eingeschlossen werden darf, wird danazol in bestimmten Patienten mit den folgenden medizinischen Bedingungen verwendet:gynecomastia (Brustentwicklung in Männern); menorrhagia (anomal schwere und verlängerte Menstruationsperioden); die frühreife Pubertät in Frauen (eine Bedingung, die frühe Pubertät in Mädchen verursacht).

...

Side Effect:

Nebenwirkungen können einschließen: Gewichtszunahme, Akne, Spülung, das Schwitzen, Stimmenänderungen (Heiserkeit, Änderung im Wurf), anomales Wachstum des Körperhaars (in Frauen), vaginale Trockenheit/Reizung oder verminderte Brustgröße. Wenn einige dieser Effekten andauert oder sich verschlechtert, setzen Sie sich mit Ihrem Arzt oder Apotheker schnell in Verbindung.

Unwahrscheinliche, aber ernste Nebenwirkungen wie: als man Hände/Knöchel/Füße, Menstruationsänderungen (wie das Entdecken anschwellen lassen hat, hat Perioden verpasst), geistige Änderungen / Stimmungsänderungen (wie Nervosität, Stimmungsschwankungen) können auch vorkommen.

Die allergische Reaktion zu diesem Rauschgift ist nicht wahrscheinlich zu geschehen. Suchen Sie jedoch unmittelbare medizinische Aufmerksamkeit, wenn Sie irgendwelche Symptome von einer ernsten allergischen Reaktion bemerken, einschließlich:Ausschlag, (besonders des Gesichtes/Zunge/Gurgel), schwerer Schwindel, Schwierigkeiten-Atmen juckend/anschwellen lassend.

...

Precaution:

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, wenn Sie eine Art von Allergien haben. Dieses Produkt kann untätige Zutaten enthalten, die allergische Reaktionen oder andere Probleme verursachen können.

Vor dem Verwenden dieses Medikaments, besprechen Sie mit Ihrem Arzt Ihre medizinische Geschichte besonders, wenn Sie haben: Krankheit des Herzens/Blutgefäßes (wie Koronararterie-Krankheit, Schlag), hoher Blutdruck (Hypertonie), Diabetes, hohe Cholesterin-Niveaus, Brustkrebs, Leber-Krankheit, Nierekrankheit, Anfälle, Migräne-Kopfschmerzen, ungewöhnliche vaginale Blutung, bestimmte Blutstörungen (porphyria, polycythemia), Vorsteherdrüse-Krebs.

Bevor Sie Chirurgie haben, sagen Sie Ihrem Arzt oder Zahnarzt über alle Produkte, dass Sie (einschließlich verschreibungspflichtiger Medikamente, nichtverschreibungspflichtiger Medikamente und Kräuterprodukte) verwenden.

Dieses Medikament kann das Sperma betreffen. Befragen Sie Ihren Arzt für mehr Details.

Dieses Medikament muss während Schwangerschaft nicht verwendet werden. Es kann dem zukünftigen Baby verletzen. Es ist unbekannt, wenn dieses Medikament in Brustmilch geht. Wegen des p

...