Alavert


Schering-Plough | Alavert (Medication)


Desc:

Alavert/loratadine ist ein lang wirkendes Antihistaminikum, das für die Behandlung der Allergie verwendet wird. Histamin ist eine Chemikalie, die viele Zeichen und Symptome von der Allergie verursacht. Histamin wird von Histamin versorgenden Zellen (Mast-Zellen) veröffentlicht und haftet anderen Zellen an, die Empfänger für das Histamin auf ihren Oberflächen haben. Histamin stimuliert die Zellen, um Chemikalien zu veröffentlichen, die Effekten erzeugen, die wir mit Allergie vereinigen.

Alavert/loratadine blockiert einen Typ des Histamin-Empfängers (der H1 Empfänger) und verhindert so Aktivierung von Zellen mit H1 Empfängern durch das Histamin. Verschieden von einigen Antihistaminika geht es ins Gehirn vom Blut nicht ein und verursacht deshalb Schläfrigkeit, wenn genommen, an empfohlenen Dosen nicht.

...

Side Effect:

Erzählen Sie Ihrem Arzt sofort, wenn Sie eine ernste Nebenwirkung haben wie:schnelle oder unebene Herzrate; zu Ihnen aufgelegt zu sein, könnte gehen; Gelbsucht (yellowing Ihrer Haut oder Augen); oder Beschlagnahmen (Konvulsionen).

Weniger ernste Nebenwirkungen können einschließen:Kopfweh; Nervosität; das Gefühl müde oder schläfrig; Magen-Schmerz, Diarrhöe; trockener Mund, Halsweh-Rauheit; Augenröte, verschmierte Vision; Nasenbluten; oder Hautausschlag.

Suchen Sie unmittelbare medizinische Hilfe, wenn Sie einige dieser Zeichen einer allergischen Reaktion haben:Bienenstöcke; schwieriges Atmen; von Ihrem Gesicht, Lippen, Zunge oder Hals schwellend. ...

Precaution:

Vor der Einnahme von Alavert, erzählen Sie Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie gegen loratadine allergisch sind, oder wenn Sie irgendwelche anderen Allergien haben. Selbstbehandeln Sie mit diesem Medikament nicht, ohne Ihren Arzt zuerst zu befragen, wenn Sie bestimmte medizinische Bedingungen haben wie:Nierekrankheit, Leber-Krankheit.

Alavert verursacht Schläfrigkeit, wenn verwendet, an empfohlenen Dosen nicht gewöhnlich. Steuern Sie jedoch nicht, verwenden Sie Maschinerie, oder tun Sie jede Tätigkeit, die Vorsicht verlangt, bis Sie überzeugt sind, dass Sie solche Tätigkeiten sicher durchführen können.

Wenn Sie Bienenstöcke haben und Ihr Arzt Alavert vorgeschrieben hat, oder wenn Sie denken, dieses Rauschgift zu verwenden, um Ihre eigenen Bienenstöcke zu behandeln, Ihrem Arzt sofort erzählen, wenn Sie einige dieser anderen Symptome haben, weil sie Zeichen einer ernsteren Bedingung sein können:Bienenstöcke, die eine ungewöhnliche Farbe, Bienenstöcke sind, die gequetscht oder blasig, Bienenstöcke aussehen, die nicht jucken. Die chewable Blöcke können aspartame enthalten. Wenn Sie phenylketonuria (PKU) oder andere Bedingung haben, die verlangt, dass Sie Ihre Aufnahme von aspartame (oder phenylalanine) einschränken, Ihren Arzt oder Apotheker über das Verwenden dieses Rauschgifts sicher befragen.

Während Schwangerschaft und Stillens wird nicht empfohlen, diese Medizin ohne den Rat Ihres Arztes zu verwenden.

...