Deconamine


Bradley Pharmaceuticals | Deconamine (Medication)


Desc:

Deconamine ist ein Kombinationsrauschgift, das für die vorläufige Linderung der laufenden Nase, des Niesens, der Nasenkongestion von der Erkältung verwendet ist. auch wurde für gereizte Nasengänge (Sinusitis), Heufieber (allergisches Schnupfen) und Sinus-Kongestion verwendet. Deconamine ist ein Markenname-Medikament, das zwei verschiedene Rauschgifte, ein Antihistaminikum (chlorpheniramine) und ein Nasenspray (pseudoephedrine) enthält. Das Kombinationsrauschgift kann mit oder ohne Essen genommen werden.

...

Side Effect:

Nebenwirkungen von pseudoephedrine schließen Anregung des Nervensystems ein, das zu Nervosität, Zappelei, Erregbarkeit, Schwindel, Kopfschmerz, Angst, Angst, Beben, und sogar Halluzinationen und Konvulsionen (Anfälle) führt.

Nebenwirkungen von Antihistaminika schließen Schläfrigkeit ein, hat Fähigkeit verschlechtert, Maschinerie, Verschlechterung von Glaukom oder Asthma oder chronischen Lungenkrankheiten, Ausschlag, Nesselausschlägen, Schweiß, Schüttelfrost trockener Mund oder Gurgel, niedrige Blutzählungen, Zappelei genau zu bedienen, in den Ohren, der Magenverstimmung, der Harnfrequenz oder der Schwierigkeit klingelnd. ...

Precaution:

Es muss vorsichtig in Patienten mit dem Herzen (Koronararterie) Krankheit und Angina, Diabetes, Lungenkrankheiten, besonders Asthma, Glaukom und das Einengen des Magen-Ausgangs (pyloric Verengung) verwendet werden. Deconamine sollte mit anderen Rauschgiften nicht verbunden werden, die pseudoephedrine (wie Sudafed) wegen der vergrößerten Gefahr von Nebenwirkungen auf dem Herzen und Geäder enthalten.

Während Schwangerschaft und Stillens wird nicht empfohlen, diese Medizin ohne den Rat Ihres Arztes zu verwenden.

...