Desmopressin


Sanofi-Aventis | Desmopressin (Medication)


Desc:

Desmopressin ist eine künstliche Form eines Hormons, das natürlich in der Hypophyse vorkommt. Dieses Hormon ist für viele Funktionen einschließlich Blutflusses, Blutdrucks, Nierefunktion und Regulierung wichtig, wie der Körper Wasser verwendet.

Desmopressin wird verwendet, um Bettnässen, Hauptschädeldiabetes insipidus, und vergrößerten Durst und Harnen zu behandeln, das durch die Hauptchirurgie oder das Haupttrauma verursacht ist. Desmopressin wird auch verwendet, um Nachtbettnässen in Kindern zu kontrollieren. Es nimmt ab, wie oft Ihr Kind uriniert und die Anzahl gegen Bettnässen-Episoden reduziert.

...

Side Effect:

Es gibt einige Nebenwirkungen, die nach dem Verwenden dieses Rauschgifts vorkommen können wie: Kopfschmerz, Brechreiz, Magenschmerzen oder Spülung des Gesichtes. Wenn einige dieser Effekten andauert oder schlechter macht, Ihrem Arzt oder Apotheker schnell erzählt.

Viele Menschen, die dieses Medikament verwenden, haben ernste Nebenwirkungen nicht. Desmopressin kann eine niedrige Stufe von Natrium im Blut selten verursachen, das ernst und vielleicht lebensbedrohend sein kann. Das Trinken von zu viel Wasser oder anderen Flüssigkeiten vergrößert die Gefahr, eine niedrige Stufe von Natrium im Blut zu haben. Folgen Sie deshalb den Richtungen Ihres Arztes, um Flüssigkeiten zu beschränken.

Suchen Sie unmittelbare medizinische Aufmerksamkeit, wenn Sie einige dieser unwahrscheinlichen, aber ernsten Symptome von einer niedrigen Stufe von Natrium im Blut haben:Verlust von Appetit, schwerem Brechreiz, Emesis, schwerem Kopfschmerz, Muskel, Schwäche/Konvulsionen/Krampen, plötzlicher Gewichtszunahme, ungewöhnlicher Müdigkeit, ungewöhnlicher schwerer Schläfrigkeit, geistigen Änderungen / Stimmungsänderungen (wie Verwirrung, Halluzinationen, Irritabilität), Bewusstlosigkeit, Anfälle, langsames/seichtes Atmen. Eine sehr ernste allergische Reaktion zu diesem Rauschgift ist selten. Suchen Sie jedoch unmittelbare medizinische Aufmerksamkeit, wenn Sie irgendwelche Symptome von einer ernsten allergischen Reaktion bemerken, einschließlich:Ausschlag, (besonders des Gesichtes/Zunge/Gurgel), schwerer Schwindel, Schwierigkeiten-Atmen juckend/anschwellen lassend.

...

Precaution:

Es ist sehr wichtig, Ihre Einnahme von Wasser und anderen Flüssigkeiten zu reduzieren, während Sie desmopressin nehmen. Das Trinken von zu viel Wasser kann Ihren Körper veranlassen, Natrium zu verlieren, das zu einer ernsten, lebensbedrohenden Elektrolyt-Gleichgewichtsstörung führen kann.

Flüssige Beschränkung ist in Kindern und älteren Erwachsenen besonders wichtig, die desmopressin nehmen. Folgen Sie den Instruktionen Ihres Arztes über den Typ und die Menge von Flüssigkeiten, die Sie trinken sollten.

Sie sollten dieses Medikament nicht verwenden, wenn Sie schwere Nierekrankheit haben, oder wenn Sie jemals hyponatremia (niedrige Natriumsniveaus in Ihrem Körper) gehabt haben.

Vor der Einnahme desmopressin, erzählen Sie Ihrem Arzt, wenn Sie Herzkrankheit, Koronararterie-Krankheit, kongestive Herzinsuffizienz, Nierekrankheit, zystische Fibrose, hohen oder niedrigen Blutdruck, eine Elektrolyt-Gleichgewichtsstörung oder eine psychologische Störung haben, die äußersten oder ungewöhnlichen Durst verursacht.

Sicherer desmopressin zu sein, hilft Ihrer Bedingung, Ihr Blut wird häufig geprüft werden müssen.

...