Devils Claw


Solgar | Devils Claw (Medication)


Desc:

Die Klaue des Teufels ist ein Pflanzeneingeborener nach dem südlichen Afrika. Sein Name kommt aus den kleinen Haken auf der Frucht des Werks. Wie man glaubt, sind die aktiven Zutaten in der Klaue des Teufels iridoid glycosides hat harpagosides genannt, die in der sekundären Wurzel gefunden werden.

Die Klaue des Teufels ist seit Tausenden von Jahren in Afrika für Fieber, Gelenkrheumatismus, Hautbedingungen und Bedingungen verwendet worden, die die Gallenblase, die Bauchspeicheldrüse, den Magen und die Nieren einschließen.

Jedoch ist der primäre Gebrauch der Klaue des Teufels heute für Bedingungen, die Entzündung und Schmerz verursachen:Rückenschmerz; Hals-Schmerz; Gelenkrheumatismus. ...

Side Effect:

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, Apotheker oder Gesundheitsfürsorge-Versorger, wenn Sie Kopfschmerz erfahren;das Klingeln in den Ohren;Verlust des Appetits oder Verlust des Geschmacks.

Obwohl selten, können allergische Reaktionen zur Klaue des Teufels vorkommen. Hören Sie auf, die Klaue des Teufels zu nehmen, und suchen Sie Notarztaufmerksamkeit, wenn Sie Symptome von einer ernsten allergischen Reaktion einschließlich des Schwierigkeitsatmens erfahren; das Schließen Ihrer Gurgel; von Ihren Lippen, Zunge oder Gesicht schwellend; oder Nesselausschläge

...

Precaution:

Nehmen Sie die Klaue des Teufels nicht, wenn Sie hohen Blutdruck oder niedrigen Blutdruck haben;Diabetes;Magengeschwür;Gallensteine;Herzleiden oder Störung.

Während Schwangerschaft und Stillens wird nicht empfohlen, diese Medizin ohne den Rat Ihres Arztes zu verwenden.

...