Diabeta


Sanofi-Aventis | Diabeta (Medication)


Desc:

Diabeta/glyburide Blöcke werden als ein Zusatz angezeigt, um Diät zu halten und zu trainieren, um Glycemic-Kontrolle in Erwachsenen mit Diabetes des Typs 2 mellitus zu verbessern.

...

Side Effect:

Allgemeine Nebenwirkungen schließen Brechreiz, Sodbrennen ein, Ausschläge, niedriger Blutzucker, haben Vision und Gewichtszunahme verschmiert. Seltene, aber ernste Nebenwirkungen schließen Leberentzündung, Gelbsucht und niedrige Blutnatriumsniveaus (hyponatremia) ein.

Brechreiz, Sodbrennen, Magen-Fülle und Gewichtszunahme können vorkommen. Wenn einige dieser Effekten andauert oder schlechter macht, Ihren Arzt oder Apotheker schnell benachrichtigt.

Dieses Medikament kann niedrigen Blutzucker (Hypoglykämie) verursachen. Diese Wirkung kann vorkommen, wenn Sie genug Kalorien (vom Essen, den Säften, der Frucht, usw. ) nicht verbrauchen. Die Symptome schließen Schüttelfrost, kalten Schweiß, trübe Vision, Schwindel, Schläfrigkeit, das Schütteln, die schnelle Herzrate, die Schwäche, das Kopfschmerz ein, das Prickeln der Hände oder der Füße oder des Hungers schwach zu werden. Es ist eine gute Gewohnheit, Traubenzucker-Blöcke oder Gel zu tragen, um niedrigen Blutzucker zu behandeln. Wenn Sie in einer Situation sind, wo Sie diese zuverlässigen Formen von Traubenzucker nicht haben, eine schnelle Quelle von Zucker wie Tabellenzucker, Honig oder Süßigkeiten essen, oder ein Glas von Orangensaft oder Nichtdiät-Soda trinken, um Ihren Blutzuckerspiegel schnell zu erheben.

...

Precaution:

Sie sollten dieses Medikament nicht verwenden, wenn Sie gegen glyburide allergisch sind, wenn Sie mit bosentan (Tracleer) behandelt werden, wenn Sie Diabetes des Typs 1 haben, oder wenn Sie in einem Staat von diabetischem ketoacidosis sind (nennen Sie Ihren Arzt nach der Behandlung mit dem Insulin).

Vor der Einnahme von Diabeta, erzählen Sie Ihrem Arzt, wenn Sie gegen das Sulfonamid allergisch sind, wenn Sie Insulin oder chlorpropamide (Diabinese) verwendet haben, oder wenn Sie hemolytic Anämie (ein Mangel an roten Blutkörperchen), ein Enzym-Mangel (G6PD), eine Nervenstörung, Leber-Krankheit oder Nierekrankheit haben.

Achten Sie darauf, Ihren Blutzucker zu niedrig nicht werden zu lassen. Niedriger Blutzucker (Hypoglykämie) kann vorkommen, wenn Sie eine Mahlzeit auslassen, zu lange, Getränkalkohol trainieren, oder unter Betonung sind. Symptome schließen Kopfschmerz, Hunger, Schwäche, das Schwitzen, das Beben, die Irritabilität oder das Schwierigkeiten-Konzentrieren ein.

Während Schwangerschaft und Stillens wird nicht empfohlen, diese Medizin ohne den Rat Ihres Arztes zu verwenden

...