Dicloxacillin


Sandoz Limited | Dicloxacillin (Medication)


Desc:

Dicloxacillin ist ein Antibiotikum in der Penicillin-Gruppe von Rauschgiften. Es kämpft mit Bakterien in Ihrem Körper. Dicloxacillin wird verwendet, um viele verschiedene Typen von Infektionen zu behandeln, die von Bakterien wie Bronchitis, Lungenentzündung oder staphylococcal Infektionen verursacht sind.

Dicloxacillin übt eine bakterizide Handlung gegen gegen das Penicillin empfindliche Kleinstlebewesen während des Staates der aktiven Multiplikation aus. Alle penicillins hemmen die Biosynthese der Bakterienzellwand. Durch die Schwergängigkeit zu spezifischen Penicillin bindenden Proteinen innerhalb der Bakterienzellwand gelegener (PBPs) hemmt dicloxacillin die dritte und letzte Periode der Bakterienzellwandsynthese. Zelllysis wird dann durch die Bakterienzellwand autolytic Enzyme wie autolysins vermittelt; es ist möglich, dass dicloxacillin einen autolysin Hemmstoff stört.

...

Side Effect:

Bekommen Sie Notarzthilfe, wenn Sie einige dieser Zeichen einer allergischen Reaktion haben: Nesselausschläge;Schwierigkeitsatmen;von Ihrem Gesicht, Lippen, Zunge oder Gurgel schwellend.

Setzen Sie sich mit Ihrem Arzt sofort in Verbindung, wenn Sie einige dieser ernsten Nebenwirkungen haben: Brechreiz, Magen-Schmerz, niedriges Fieber, Verlust des Appetits, des dunklen Urins, der tonfarbigen Stühle, Gelbsucht (yellowing der Haut oder Augen);Diarrhöe, die wässerig oder blutig ist;Fieber, Schüttelfrost, Körperschmerzen, Grippe-Symptome;das leichte Quetschen oder die Blutung, die ungewöhnliche Schwäche;weniger als üblich oder überhaupt nicht urinierend;schwerer Hautausschlag, das Jucken oder die Abschuppung;Aufregung, Verwirrung, ungewöhnliche Gedanken oder Verhalten;oder Anfall (Gedächtnislücke oder Konvulsionen).

Weniger ernste Nebenwirkungen können einschließen: Brechreiz, Emesis, Magen-Schmerz;das vaginale Jucken oder die Entladung;Kopfschmerz;angeschwollene, schwarze oder haarige Zunge;oder

Candidiasis (weiße Flecke oder innerhalb Ihres Mundes oder Gurgel).

...

Precaution:

Verwenden Sie dieses Medikament nicht, wenn Sie gegen dicloxacillin oder gegen anderes Penicillin-Antibiotikum allergisch sind. Vor dem Verwenden dicloxacillin, erzählen Sie Ihrem Arzt, wenn Sie gegen cephalosporins wie Ceclor, Ceftin, Duricef, Keflex und andere allergisch sind, oder wenn Sie Asthma, Leber-Krankheit, Nierekrankheit oder eine Geschichte eines Typs der Allergie haben.

Dicloxacillin kann Geburtenkontrollepillen weniger wirksam machen, der zu Schwangerschaft führen kann. Vor der Einnahme dicloxacillin, erzählen Sie Ihrem Arzt, wenn Sie Geburtenkontrollepillen verwenden. Nehmen Sie dieses Medikament für die komplette von Ihrem Arzt vorgeschriebene Zeitdauer. Ihre Symptome können besser werden, bevor die Infektion völlig behandelt wird. Dicloxacillin wird keine Vireninfektion wie die Erkältung oder Grippe behandeln. Teilen Sie dieses Medikament mit einer anderen Person nicht, selbst wenn sie dieselben Symptome haben, die Sie haben.

Antibiotische Medizin kann Diarrhöe verursachen, die ein Zeichen einer neuen Infektion sein kann. Wenn Sie Diarrhöe haben, die wässerig ist oder Blut darin hat, nennen Sie Ihren Arzt. Verwenden Sie keine Medizin, um die Diarrhöe aufzuhören, wenn Ihr Arzt Ihnen dem nicht erzählt hat.

...