Diphenhydramine


McNeil | Diphenhydramine (Medication)


Desc:

Diphenhydramine ist ein Antihistaminikum. Diphenhydramine blockiert die Effekten des natürlich vorkommenden chemischen Histamins im Körper. Diphenhydramine wird verwendet, um das Niesen zu behandeln;laufende Nase;das Jucken, wässerige Augen;Nesselausschläge;Ausschläge;das Jucken;und andere Symptome von Allergien und der Erkältung.

Diphenhydramine wird auch verwendet, um Husten zu unterdrücken, Bewegungskrankheit zu behandeln, Schlaf zu veranlassen, und milde Formen der Parkinsonschen Krankheit zu behandeln.

...

Side Effect:

Diphenhydramine kann Sedierung, Müdigkeit allgemein verursachen, Schläfrigkeit, Schwindel, hat Koordination gestört, trocknend und von mündlichen und anderen Atmungssekretionen und Magen-Unwohlsein dick werdend. Diphenhydramine kann auch niedrigen Blutdruck, Herzklopfen verursachen, hat Herzrate, Verwirrung vergrößert, Nervosität, Irritabilität, hat Vision, Diplopie, Beben, Verlust oder Appetit oder Brechreiz verschmiert.

Anderer können weniger ernste Nebenwirkungen wahrscheinlicher sein vorzukommen. Setzen Sie fort, diphenhydramine und Gespräch Ihrem Arzt zu nehmen, wenn Sie Schläfrigkeit, Erschöpfung oder Schwindel erfahren; Kopfschmerz; trockener Mund; oder Schwierigkeit urinierend oder eine vergrößerte Vorsteherdrüse.

...

Precaution:

Diphenhydramine sollte mit der Verwarnung in Personen mit Glaukom des schmalen Winkels, pro-statischer Hypertrophie, hyperthyroidism, kardiovaskulärer Krankheit, Hypertonie und Asthma verwendet werden.

Verwenden Sie Verwarnung, wenn Sie, Betriebsmaschinerie fahren, oder andere gefährliche Tätigkeiten durchführen. Diphenhydramine kann Schwindel oder Schläfrigkeit verursachen. Wenn Sie Schwindel oder Schläfrigkeit erfahren, diese Tätigkeiten vermeiden. Verwenden Sie Alkohol vorsichtig. Alkohol kann Schläfrigkeit und Schwindel vergrößern, während er diphenhydramine nimmt.

Während Schwangerschaft und Stillens wird nicht empfohlen, diese Medizin ohne den Rat Ihres Arztes zu verwenden.

...