Dopar


Shire | Dopar (Medication)


Desc:

Dopar/levodopa ist ein Medikament, das verwendet ist, um die Parkinsonsche Krankheit zu behandeln. Die Parkinsonsche Krankheit wird mit niedrigen Stufen genannten dopamine einer Chemikalie (Hirschkuh-PAPA meen) im Gehirn vereinigt. In Levodopa wird dopamine im Körper verwandelt und vergrößern deshalb Niveaus dieser Chemikalie.

Dopar/levodopa wird verwendet, um die Steifkeit, Beben, Konvulsionen und schlechte Muskelkontrolle der Parkinsonschen Krankheit zu behandeln. Levodopa wird auch verwendet, um diese dieselben Muskelbedingungen zu behandeln, wenn sie durch Rauschgifte wie chlorpromazine (Thorazine), fluphenazine (Prolixin), perphenazine (Trilafon), und andere verursacht werden. ...

Side Effect:

Dopar/levodopa kann Schläfrigkeit, Schwindel, Kopfschmerz, Verlust von Appetit, Magenverstimmung, Brechreiz, Visionsänderungen, ungewöhnlichem Körperduft oder zitternd der Hände verursachen. Diese sollten sich senken, weil sich Ihr Körper an das Medikament anpasst.

Benachrichtigen Sie Ihren Arzt, wenn Sie sich entwickeln:Emesis, Schwierigkeit schluckend, Schwierigkeit urinierende, unkontrollierbare Bewegungen (besonders das Zucken des Augenlides), Brust-Schmerz, unregelmäßiger Herzschlag, Hautausschlag, Stimmung oder geistige Änderungen. Es kann Verdunklung des Urins oder Schweißes verursachen. Das ist nicht schädlich und wird verschwinden, wenn das Medikament angehalten wird.

...

Precaution:

Setzen Sie sich mit Ihrem Arzt sofort in Verbindung, wenn Sie unkontrollierbare Bewegungen des Gesichtes, der Augenlider, des Mundes, der Zunge, des Halses, der Arme, der Hände oder der Beine erfahren;schwerer oder beharrlicher Brechreiz oder Emesis;ein unregelmäßiger Herzschlag oder in der Brust flatternd;oder ungewöhnliche Änderungen der Stimmung oder Verhalten.

Verwenden Sie Verwarnung, wenn Sie, Betriebsmaschinerie fahren, oder andere gefährliche Tätigkeiten durchführen. Levodopa kann Schwindel oder Schläfrigkeit verursachen. Wenn Sie Schwindel oder Schläfrigkeit erfahren, diese Tätigkeiten vermeiden.

Dieses Medikament kann falsches Ergebnis in der Urintraubenzucker-Prüfung in Diabetes verursachen. TesTape sollte verwendet werden, um Urin für genaue Ergebnisse zu prüfen. Erzählen Sie Ihrem Arzt, wenn Sie haben: Glaukom, Geschichte des Hautkrebses, Probleme, Herzkrankheit, Nierekrankheit, Leber-Probleme, endokrine Krankheit, Geschwüre, eine Geschichte der Depression, Blutstörungen atmend.

Während Schwangerschaft und Stillens wird nicht empfohlen, diese Medizin ohne den Rat Ihres Arztes zu verwenden.

...