Doripenem Injection


Janssen Pharmaceutica | Doripenem Injection (Medication)


Desc:

Einspritzung von Doripenem wird verwendet, um ernste Infektionen der Harnwege, der Niere und des Abdomens zu behandeln, die von Bakterien verursacht werden. Einspritzung von Doripenem ist in einer Klasse von genannten carbapenem Antibiotika von Medikamenten. Es arbeitet durch die Tötung von Bakterien.

Antibiotika werden für die Kälte, Grippe oder anderen Vireninfektionen nicht arbeiten. Dieses Medikament wird durch die Einspritzung in eine Vene gewöhnlich alle 8 Stunden oder wie geleitet, von Ihrem Arzt gegeben. Es sollte langsam mehr als 1 Stunde eingespritzt werden. Die Dosierung und Länge der Behandlung basieren auf Ihrer Bedingung und Reaktion auf die Behandlung.

...

Side Effect:

Schmerz/Röte/Schwellung an der Spritzenlokalisation, Brechreiz, Kopfschmerz oder Diarrhöe können vorkommen.

Erzählen Sie Ihrem Arzt sofort, wenn Sie irgendwelche ernsten Nebenwirkungen haben, einschließlich: ungewöhnliche Müdigkeit, Lattenhaut. Der Gebrauch dieses Medikaments seit anhaltenden oder wiederholten Perioden kann zu mündlicher Candidiasis oder einer neuen vaginalen Hefe-Infektion führen. Setzen Sie sich mit Ihrem Arzt in Verbindung, wenn Sie weiße Flecke in Ihrem Mund, eine Änderung in der vaginalen Entladung oder andere neue Symptome bemerken.

Dieses Medikament kann eine schwere Darmbedingung (Clostridium difficile-verbundene Diarrhöe) wegen eines Typs von widerstandsfähigen Bakterien selten verursachen. Diese Bedingung kann vorkommen Wochen zur Monatsnachbearbeitung haben angehalten. Verwenden Sie Antidiarrhöe-Produkte oder Narkosemittel-Schmerzmedikamente nicht, wenn Sie einige dieser Symptome haben, weil diese Produkte sie schlechter machen können. Erzählen Sie Ihrem Arzt sofort, wenn Sie sich entwickeln: beharrliche Diarrhöe, Unterleibs- oder Magen-Schmerz/Befestigen, Blut/Schleim in Ihrem Stuhl.

Eine sehr ernste allergische Reaktion zu diesem Rauschgift ist selten. Suchen Sie jedoch unmittelbare medizinische Aufmerksamkeit, wenn Sie irgendwelche Symptome von einer ernsten allergischen Reaktion bemerken, einschließlich:Ausschlag, (besonders des Gesichtes/Zunge/Gurgel), schwerer Schwindel, Schwierigkeiten-Atmen juckend/anschwellen lassend.

...

Precaution:

Vor dem Verwenden dieses Medikaments, erzählen Sie Ihrem Arzt und Apotheker, wenn Sie einen Typ von Allergien haben, oder wenn Sie gegen carbapenem Antibiotika oder irgendwelche anderen Medikamente allergisch sind.

Erzählen Sie Ihrem Arzt und Apotheker, was andere Arzneivorschrift- und Nichtarzneivorschrift-Medikamente, Vitamine, Ernährungsergänzungen und Kräuterprodukte Sie nehmen oder planen zu nehmen. Erzählen Sie Ihrem Arzt, wenn Sie haben oder jemals Anfälle oder Nierekrankheit gehabt haben.

Während Schwangerschaft und Stillens wird nicht empfohlen, diese Medizin ohne den Rat Ihres Arztes zu verwenden.

...