Dorzolamide


Merck & Co. | Dorzolamide (Medication)


Desc:

Dorzolamide ist ein kohlenstoffhaltiger anhydrase Hemmstoff, der durch das Verringern der Produktion des wässrigen Humors arbeitet. Diese Medizin wird verwendet wird verwendet, um vergrößerten Intraaugendruck in Glaukom des offenen Winkels und Augenhypertonie zu senken.

Das ist eine Arzneivorschrift nur Medizin. Wenden Sie dieses Auge Fälle zweimal täglich, oder wie geleitet, durch Ihren Arzt für Ihre Bedingung an. Folgen Sie der Instruktion auf dem Etikett für den richtigen Gebrauch. Wenn Sie Kontaktlinsen tragen, sie vor der Verwendung dorzolamide und timolol entfernen und sie in 15 Minuten später zurückgestellt haben.

...

Side Effect:

Nebenwirkungen, die vorkommen können, sind: kosten Sie Änderungen (bitterer, saurer oder ungewöhnlicher Geschmack), das Augenbrennen oder die stechenden, juckenden Augen, die trockenen Augen, das Augenreißen oder der Schwindel. Alle von diesen sind weniger ernst, wenn nicht verharren Sie oder schlechter werden Sie.

Eine allergische Reaktion - Ausschlag, das Jucken, das Schwierigkeitsatmen, das Schließen der Gurgel, die Schwellung der Lippen, der Zunge, oder des Gesichtes oder der Nesselausschläge; unter mit der trüben Vision brauchen Hautausschlag, Schwellung der Hände, der Füße, der Knöchel, oder der niedrigeren Beine, der Atemnot, des rosa Auges, der Röte oder der Schwellung des Augenlides und der Muskelschwäche medizinische Betreuung, sobald erscheinen.

...

Precaution:

Vor dem Verwenden dieser Medizin informieren Ihren Arzt, wenn Sie einen Typ von Allergien haben. Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie andere Medizin verwenden, und wenn Sie haben oder jemals einige der folgenden Bedingungen gehabt haben: Asthma, Lungenkrankheit wie chronische Bronchitis und Emphysem, Herzkrankheit, Diabetes, hyperthyroidism, myasthenia gravis, und Niere- oder Leber-Krankheit.

Weil Dorzolamide Schwindel und Schläfrigkeit verursachen kann, steuern Sie nicht und verwenden Sie schwere Maschinerie, bis Sie überzeugt sind, dass Sie diese Tätigkeit sicher durchführen können.

Während Schwangerschaft und Stillens wird nicht empfohlen, diese Medizin ohne den Rat Ihres Arztes zu verwenden.

...