Effexor


Wyeth | Effexor (Medication)


Desc:

Effexor (venlafaxine Hydrochlorid) wird für die Behandlung der depressiven Hauptstörung angezeigt. Die empfohlene Startdosis für Effexor ist 75 Mg/Tag, die in zwei oder drei geteilten Dosen verabreicht sind, die mit dem Essen genommen sind. Die Wirkung von Effexor in der Behandlung der depressiven Hauptstörung wurde in 6-wöchigen kontrollierten Proben mit erwachsenen ambulanten Krankenhauspatienten gegründet, deren Diagnose am nächsten zum DSMIII oder der DSM-III-R Kategorie der Hauptdepression und in einer 4-wöchigen kontrollierten Probe mit Krankenhauspatienten entsprochen hat, die diagnostischen Kriterien für Hauptdepression mit der endogenen Depression entsprechen. ...

Side Effect:

Häufige Nebenwirkungen können einschließen: Ödem, Gewichtszunahme;zufällige Verletzung, Brust-Schmerz substernal, Hals-Schmerz;Bronchitis, Atemnot.

Seltene Nebenwirkungen können einschließen: alkalischer phosphatase, hat Wasserentzug, hypercholesteremia, Hyperglykämie, Hyperlipämie, hypokalemia zugenommen;Gesichtsödem, absichtliche Verletzung, Unwohlsein, tropische Aphthen, Hals-Rigidität, Beckenschmerz, Lichtempfindlichkeitsreaktion, Selbstmordversuch, Abzug-Syndrom;

Seltene Nebenwirkungen können einschließen:Blinddarmentzündung, Bakteriämie, Krebsgeschwür, Zellulitis. ...

Precaution:

Sie sollten dieses Medikament nicht nehmen, wenn Sie gegen venlafaxine allergisch sind, oder wenn Sie andere Allergien haben.

Sie können Gedanken über den Selbstmord haben, wenn Sie zuerst anfangen, ein Antidepressivum besonders zu nehmen, wenn Sie jünger sind als 24 Jahre. Ihr Arzt wird Sie bei regelmäßigen Besuchen seit mindestens den ersten 12 Wochen der Behandlung überprüfen müssen.

Nennen Sie Ihren Arzt sofort, wenn Sie irgendwelche neuen oder sich verschlechternden Symptome haben wie: Stimmung oder Verhaltensänderungen, Angst, panische Angriffe, das Schwierigkeiten-Schlafen, oder wenn Sie sich impulsiv, reizbar, begeistert, feindlich, aggressiv, ruhelos, überaktiv (geistig oder physisch), mehr niedergedrückt fühlen, oder Gedanken über den Selbstmord oder das Verletzen von sich haben.

Das Trinken von Alkohol kann bestimmte Nebenwirkungen von venlafaxine vergrößern.

Hören Sie nicht auf, venlafaxine plötzlich zu verwenden, oder Sie konnten unangenehme Symptome haben. Fragen Sie Ihren Arzt, wie man diese Symptome vermeidet, wenn Sie aufhören, venlafaxine zu verwenden.

Während Schwangerschaft und Stillens wird nicht empfohlen, diese Medizin ohne den Rat Ihres Arztes zu verwenden.

...