Elase - Chloromycetin


Pfizer | Elase - Chloromycetin (Medication)


Desc:

Elase - Chloromycetin löst sich auf und hilft umziehender toter Haut und Gewebe dazu zu ermuntern, von Wunden zu heilen. Es wird verwendet, um Heilung von Wunden zu fördern und geringe Infektionen zu behandeln, die mit Brandwunden, Geschwüren, chirurgischen Wunden, Beschneidung oder Episiotomie vereinigt sind.

Dieses Medikament ist für den aktuellen oder vaginalen Gebrauch nur. Um für die Haut zu gelten, reinigen Sie zuerst die Wunde, wie geleitet, und trocknen Sie freundlich das Gebiet aus. Wenden Sie eine dünne Schicht von Salbe an und bedecken Sie das Gebiet mit der Gaze oder einem Verband, wie empfohlen. Ändern Sie den Verband 1 bis 3 Male pro Tag, wie geleitet. Für maximale Effekten muss die Wunde vor der Verwendung neuer Salbe gereinigt werden. Für den vaginalen Gebrauch, fügen Sie die vorgeschriebene Menge von Salbe tief in die Scheide einmal eine Nacht, wie geleitet, ein. Wenden Sie das in großen Mengen nicht an oder verwenden Sie das öfter als geleitet. Waschen Sie Hände ganz nach der Verwendung von der Salbe.

...

Side Effect:

Elase - Chloromycetin kann Röte, Reizung provisorisch verursachen, juckend oder vom Gebiet schwellend. Wenn diese Symptome weitergehen oder lästig werden, informieren Sie Ihren Arzt. Benachrichtigen Sie Ihren Arzt, wenn Sie einen Hautausschlag erfahren, Schwierigkeiten, das ungewöhnliche Quetschen oder die Blutung, die Schwäche atmend.

...

Precaution:

Verwenden Sie Elase - Chloromycetin wenn nicht: Sie sind gegen chloramphenicol allergisch;Sie haben vorher ernste Nebenwirkungen von Chloramphenicol gehabt;Sie haben eine niedrige weiße oder rote Blutkörperchen-Zählung oder verminderte Thrombozyten;Sie haben eine geringe Infektion wie eine Kälte, Grippe, Gurgel-Infektion, oder Sie verwenden Chloramphenicol, um eine Bakterieninfektion zu verhindern.

Einige medizinische Bedingungen können mit Chloramphenicol aufeinander wirken. Erzählen Sie Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie irgendwelche medizinischen Bedingungen besonders haben, wenn einige des folgenden für Sie gilt: wenn Sie schwanger sind, planend, schwanger zu werden, oder Stillen sind;wenn Sie eine Arzneivorschrift- oder Nichtarzneivorschrift-Medizin, Kräuterpräparat oder diätetische Ergänzung nehmen;wenn Sie Allergien gegen die Medizin, Nahrungsmittel oder anderen Substanzen haben;wenn Sie Anämie, Knochenmark-Probleme, Leber-Krankheit oder Niereprobleme haben.

Während Schwangerschaft und Stillens wird nicht empfohlen, diese Medizin ohne den Rat Ihres Arztes zu verwenden.

...