Elidel


Novartis | Elidel (Medication)


Desc:

Elidel/pimecrolimus 1 Sahne-% wird als Therapie der zweiten Linie für die kurzfristige und unterbrochene chronische Behandlung von milden angezeigt, um atopic Hautentzündung in non-immunocompromised Erwachsenen und Kindern 2 Jahre alt und älter zu mäßigen, die gescheitert haben, entsprechend auf andere aktuelle Arzneivorschrift-Behandlungen zu antworten, oder wenn jene Behandlungen nicht ratsam sind.

Der Patient oder Sorge-Geber sollten eine dünne Schicht von Elidel/pimecrolimus Sahne 1 % zur betroffenen Haut zweimal täglich anwenden. Wenn Zeichen und Symptome außer 6 Wochen andauern, sollten Patienten von ihrem Gesundheitsfürsorge-Versorger nochmals geprüft werden, um die Diagnose der atopic Hautentzündung zu bestätigen.

...

Side Effect:

Sehr allgemeine Nebenwirkungen schließen brennende Sensation an der Anwendungslokalisation ein. Röte, das Jucken oder die Reizung an der Anwendungslokalisation;Infektion und Entzündung der Haarbälge (folliculitis) können auch vorkommen.

Ungewöhnliche Nebenwirkungen können einschließen: angeschwollene Lymphdrüsen;Hautinfektionen, eg Impetigo, Herpes-Simplex, Herpes-Zoster, molluscum contagiosum, Warzen, Ekzem herpeticum, Eitergeschwüre (Furunkel);Ausschlag, Schmerz, Nadeln und Nadeln, Schwellung, Trockenheit oder Abschuppung der Haut an der Anwendungslokalisation;Verschlechterung von Ekzem-Symptomen.

Seltene Nebenwirkungen, wie: Hautspülung, Ausschlag, das Brennen, das Jucken oder die Schwellung nach dem Trinken von Alkohol;Haut discolouration, eg eine Zunahme oder Abnahme in der Pigmentation kann auch vorkommen.

Suchen Sie unmittelbare medizinische Aufmerksamkeit, wenn Sie irgendwelche Symptome von einer ernsten allergischen Reaktion erfahren, kann einschließen:Ausschlag, (besonders des Gesichtes/Zunge/Gurgel), schwerer Schwindel, Schwierigkeiten-Atmen juckend/anschwellen lassend.

...

Precaution:

Vor dem Verwenden von Elidel, erzählen Sie Ihrem Arzt, wenn Sie irgendwelche Allergien oder Hautkrebs oder eine Hautinfektion (einschließlich Herpes oder Windpocken) haben;das Syndrom von Netherton (eine genetische Hautstörung);ein schwaches Immunsystem (von Krebs-Behandlungen, HIV/AIDS oder bestimmter Medizin wie Steroiden);Nierekrankheit;oder die Schwellung, Röte oder Reizung von großen Gebieten Ihrer Haut.

Wenn Sie einige dieser Bedingungen haben, dürfen Sie nicht im Stande sein, Elidel zu verwenden, oder Sie können eine Dosierungsanpassung oder spezielle Tests während der Behandlung brauchen.

Elidel kann die Blutkörperchen senken, die Ihren Körperkampf-Infektionen helfen. Das kann es leichter für Sie machen, krank von einem Virus wie Windpocken oder Herpes (Bläschenausschläge oder Gürtelrosen) zu werden. Erzählen Sie Ihrem Arzt, wenn Sie zu einer Krankheit ausgestellt worden sind.

Während Schwangerschaft und Stillens wird nicht empfohlen, diese Medizin ohne den Rat Ihres Arztes zu verwenden.

...