Ephedrine - oral


Teva Pharmaceutical Industries | Ephedrine - oral (Medication)


Desc:

Ephedrine wird für die vorläufige Linderung der Atemnot, der Brust-Beengtheit und des Keuchens wegen des Bronchialasthmas verwendet. Ephedrine kann auch für andere Bedingungen, wie bestimmt, von Ihrem Arzt verwendet werden.

Ephedrine ist ein Nasenspray und bronchodilator. Es arbeitet, indem es schwellend abgenommen wird und Geäder in den Nasengängen eingezwängt wird und die Lungenatemwege breiter gemacht wird, Ihnen erlaubend, leichter zu atmen.

Dieses Rauschgift sollte in der Kombination mit anderen stimulierenden Produkten (z. B. , Koffein), anderen Produkten des Hustens-Und-Kälte, oder als eine diätetische Ergänzung zum Zweck der Gewichtsabnahme oder des Körpergebäudes nicht verwendet werden.

...

Side Effect:

Nervosität, insomie, Muskelschwäche, Beben, Herzklopfen, das Schwitzen, das Kopfschmerz, der vergrößerte Blutdruck, der Brechreiz, der Emesis, können hohe Dosen Herz verursachen und Blutzucker-Depression vergrößern, tachyphylaxis entwickeln. Nervosität, Angst, Schwindel, Kopfschmerz, Brechreiz, Verlust des Appetits oder das Schwierigkeiten-Schlafen können vorkommen. Wenn einige dieser Effekten andauert oder schlechter macht, Ihren Arzt schnell benachrichtigt.

Erzählen Sie Ihrem Arzt sofort, wenn einige dieser ernsten Nebenwirkungen vorkommt: Brust-Schmerz, ungewöhnlich schneller oder unregelmäßiger Herzschlag, Emesis, Beben/Zittrigkeit, das Schwitzen, die schwere Gewichtsabnahme, das schwierige oder schmerzhafte Harnen, der Magen-Schmerz.

Informieren Sie Ihren Arzt sofort, wenn einige dieser unwahrscheinlichen, aber ernsten Nebenwirkungen vorkommt:schwere geistige Änderungen / Stimmungsänderungen, Fieber, Schwierigkeiten-Atmen, einseitige Schwäche, Verwirrung, Visionsprobleme, haben Rede verunglimpft. Wenn Sie bemerken, dass sich andere Effekten, die nicht oben verzeichnet sind, mit Ihrem Arzt oder Apotheker in Verbindung setzen.

...

Precaution:

Dieses Medikament wird für den Gebrauch nicht empfohlen, wenn Sie die folgenden medizinischen Bedingungen haben: Glaukom (Typ des geschlossenen Winkels), bestimmte psychiatrische Bedingungen (z. B. , Psychoneurose). Benachrichtigen Sie Ihren Arzt Ihre medizinische Geschichte besonders: Herzprobleme (z. B. , arrhythmias, Brust-Schmerz), Blutgefäß-Probleme (z. B. , Schlag oder TIA), Diabetes, überaktive Schilddrüse (hyperthyroidism), Vorsteherdrüse-Probleme, hoher Blutdruck (Hypertonie), Niereprobleme, irgendwelche Allergien.

Während Schwangerschaft und Stillens wird nicht empfohlen, diese Medizin ohne den Rat Ihres Arztes zu verwenden. ...