Ethacrynic acid - oral


Unknown / Multiple | Ethacrynic acid - oral (Medication)


Desc:

Säure von Ethacrynic ist eine Wasserpille (Diuretikum), das die Menge des Urins vergrößert, den Sie machen. Das hilft Ihrem Körper, Extrawasser loszuwerden. Dieses Medikament vermindert Retention der Schwellung/Flüssigkeit (Ödem), das durch Bedingungen wie Krebs, kongestive Herzinsuffizienz, Leber-Krankheit und Nierekrankheit verursacht ist. Diese Wirkung kann helfen, Symptome wie Schwierigkeiten-Atmen und angeschwollener Bauch (Aszites) zu verbessern und Nierefunktion zu verbessern. Dieses Medikament sollte in Säuglings nicht verwendet werden.

...

Side Effect:

Dieses Rauschgift ist eine starke Wasserpille (Diuretikum). Das Verwenden von zu viel von diesem Rauschgift kann zu ernstem Wasser- und Mineralverlust (Wasserentzug) führen. Erzählen Sie Ihrem Arzt sofort, wenn Sie einige dieser unwahrscheinlichen, aber ernsten Symptome vom Wasserentzug haben: der Verlust von Appetit, Verwirrung, schwerem Schwindel/schwach werden, ungewöhnlichem trockenem Mund/Durst, schwerem Kopfschmerz, schnellem/unregelmäßigem Herzschlag, Muskelkrampen/Konvulsionen, Brechreiz/Emesis, Erstarrung/Prickeln, Anfall, nimmt in der Menge des Urins, ungewöhnlicher Schwäche/Müdigkeit ab.

Erzählen Sie Ihrem Arzt sofort, wenn einige dieser seltenen, aber sehr ernsten Nebenwirkungen vorkommt: leichte Blutung/Quetschen, schwarze/blutige Stühle, schwere wässerige Diarrhöe, Zeichen der Infektion (z. B. , Fieber, beharrliche Angina), im Ohr klingelnd, sich von spinnenden (Schwindel) fühlend, Verlust, geistige Änderungen / Stimmungsänderungen (z. B. , äußerste Schläfrigkeit), Schwellung des Schmerzes/Röte/neuen von Armen/Beinen, Magen-Schmerz / Unterleibsschmerz, große Änderung in der Menge des Urins, dunklen Urins, Erbrechen hörend, das wie Kaffeesatz, yellowing Augen/Haut aussieht.

Suchen Sie unmittelbare medizinische Aufmerksamkeit, wenn einige dieser seltenen, aber sehr ernsten Nebenwirkungen vorkommt: Brust-Schmerz, Schwäche auf einer Seite des Körpers, hat Rede, Visionsänderungen verunglimpft.

Eine sehr ernste allergische Reaktion zu diesem Rauschgift ist selten. Suchen Sie jedoch unmittelbare medizinische Aufmerksamkeit, wenn Sie irgendwelche Symptome von einer ernsten allergischen Reaktion bemerken, einschließlich:Ausschlag, (besonders des Gesichtes/Zunge/Gurgel), schwerer Schwindel, Schwierigkeiten-Atmen juckend/anschwellen lassend.

...

Precaution:

Vor dem Verwenden dieser Medizin informieren Ihren Arzt, wenn Sie einen Typ von Allergien haben. Vor dem Verwenden dieses Medikaments, erzählen Sie Ihrem Arzt oder Apotheker Ihre medizinische Geschichte besonders: Blutgerinnsel (z. B. , in den Lungen, Beinen), Diabetes, Gicht, Nierekrankheit, Leber-Krankheit (besonders mit Zirrhose oder Enzephalopathie), Magengeschwür-Krankheit, Schlag.

Dieses Rauschgift kann Sie oder schläfrig schwindlig machen lassen. Steuern Sie nicht, verwenden Sie Maschinerie, oder tun Sie jede Tätigkeit, die Vorsicht verlangt, bis Sie überzeugt sind, dass Sie solche Tätigkeiten sicher durchführen können. Vermeiden Sie alkoholische Getränke.

Dieses Rauschgift kann Niveaus des Kaliums/Natriums in Ihrem Blut senken. Ihr Arzt kann Ihnen befehlen, Ihre Salz-Einnahme zu vergrößern oder Nahrungsmittel hoch im Kalium zu essen. Folgen Sie sorgfältig der von Ihrem Arzt vorgeschriebenen Diät. Ändern Sie Ihre Salz-Einnahme nicht, ohne mit Ihrem Arzt zuerst zu sprechen. Eine Kalium-Ergänzung kann von Ihrem Arzt vorgeschrieben werden.

Bevor Sie Chirurgie haben, sagen Sie Ihrem Arzt oder Zahnarzt, dass Sie dieses Medikament nehmen.

Während Schwangerschaft und Stillens wird nicht empfohlen, diese Medizin ohne den Rat Ihres Arztes zu verwenden.

...