Körperfett (Gewichtszunahme)


Allgemeine oder Andere | Fitness & Sportmedizin | Körperfett (Gewichtszunahme) (Symptom)


Beschreibung

Körperfett vertritt ein Gesamtgewicht einer Person von durch die Summe geteiltem Fett wiegen. Körpermassenindex (BMI) misst das Körperfett, das auf der Körperhöhe und dem Gewicht gestützt ist, das für erwachsene Männer und Frauen gilt. Die normalen Werte sind zwischen 18. 5 und 24. 9. Werte unten 18. 5 zeigen einen Staat von untergewichtigen, und Werte oben 24. 9 zeigen Übergewicht und Adipositas an.

Ursachen

Gewöhnlich schließt Gewichtszunahme einen natürlichen Prozess aber nicht eine Krankheit ein. Zum Beispiel wird Gewichtszunahme mit dem normalen Wachstum für Kinder vereinigt. Während Schwangerschaft ist es normal und grundsätzlich, ein Gewicht zu gewinnen. Jedoch, wenn unerwünscht und unbeabsichtigt, Gewichtszunahme ein ernstes Problem werden kann. In den meisten Fällen, mehr Kalorien in den Körper nehmend, als Ihr Körper kann Ursachen unbeabsichtigte Gewichtszunahme verwenden. Wenn eine Person mittlere und ältere Alter erreicht, ist Gewichtszunahme ein allgemeines Symptom, weil sich der Metabolismus verlangsamt, wenn das durch das gewissenhafte Essen von weniger nicht entgegnet wird, als Sie getan haben, als Sie jüngere sowie kommende entsprechende Übung waren, um die Kalorien zu verwenden, nehmen Sie wirklich an.

Gewichtszunahme kann auch ein Zeichen von einigen Störungen sein, die einige von mehreren Körpersystemen einschließlich der endokrinen, neurologischen, Herz-Harn- und Atmungssysteme betreffen.

Diagnostizieren Sie und Behandlung

Weil der grösste Teil der Gewichtszunahme das Ergebnis der Wärmeeinnahme ist, die Wärmebedürfnis einholt, ist es notwendig, dass Leute ihren Lebensstil ändern, indem sie richtige Ernährung verwenden, Teil-Kontrolle erfahrend, und Übungen nehmend.

...