Schmerzen in der Brust


Brust | Gynäkologie | Schmerzen in der Brust (Symptom)


Beschreibung

Mastodynie, Mastalgie oder Mammalgie sind Namen für ein medizinisches Symptom, das Brustschmerz bedeutet. Schmerz oder Unbequemlichkeit, die gewöhnlich eine oder beide Brustdrüsen betrifft, werden häufig um die Zeit einer Frau Perioden erfahren, aber können andere Ursachen haben.

Ursachen

Viele Frauen erfahren milden Monatsbrustschmerz in Verbindung mit ihren Perioden (menses). Dieser prämenstruelle Brustschmerz wird zyklische Brustunbequemlichkeit genannt. Für einige Frauen ist Brustschmerz mit der Menstruation nicht verbunden. Eine Ursache des nichtzyklischen Brustschmerzes ist Muskelbeanspruchung. Viel weniger häufige Gründe des Brustschmerzes schließen gutartiges Wachstum (Tumoren) in die Brustdrüsen (einschließlich Zysten), Brustkrebs, und bestimmte Medikamente ein.

Es sollte bemerkt werden, dass Brustkrebs häufig schmerzlos ist und durch die manuelle Untersuchung, die Mammografie, oder den Ultraschall der Brustdrüse entdeckt werden kann. Andere Ursachen des nichtzyklischen Brustschmerzes schließen Alkoholismus mit dem Leberschaden, wahrscheinlich wegen des anomalen Steroide-Metabolismus, der Brustdrüsenentzündung und der Medikamente wie Antihypertensive-Rauschgifte, spironolactone, und bestimmte Diuretika ein. Außerdem können Gürtelrosen einen schmerzhaften glühenden Ausschlag auf der Haut der Brustdrüsen verursachen.

Diagnose und Behandlung

Milder zyklischer Schmerz verlangt Behandlung nicht normalerweise. Im nichtzyklischen Brustschmerz wird die Ursache nötigenfalls behandelt. Zysten werden gewöhnlich dräniert, und Antibiotika können verwendet werden, um Infektion zu behandeln. Nonsteroidal Antientzündungsrauschgifte kann helfen, Muskelschmerz zu erleichtern.

...