Wadenschmerzen


Beine | Orthopädie | Wadenschmerzen (Symptom)


Beschreibung

Wade-Schmerz ist eine Bedingung beschrieben als ein Gefühl der Unbequemlichkeit im fleischigen Gewebe auf der Rückseite des niedrigeren Beines, von unter dem Knie zu über dem Knöchel. Waden werden aus Muskeln, Sehnen, Ligamentum, Nerven zusammengesetzt, und Geäder und alle von diesen neigen zu Verletzung, Infektion, oder anderen Bedingungen dazu, die schmerzhaft sein können.

Wade-Schmerz kann kurz dauern oder unveränderlich sein. Es kann Ihre komplette Wade oder nur ein lokalisierte Gebiet betreffen. Ihr Schmerz kann sich dumm und achy, Pulsschlag, Durchstoßen, oder das Prickeln fühlen. Schmerzmäßige Sensationen, die häufig als Nadeln-Und-Nadeln, prickling, oder das Brennen beschrieben werden, werden paresthesias genannt. Wade-Schmerz kann einfach irritierend und unbehaglich oder zu schwächend sein, dass die Person Gewicht auf das Bein oder den Spaziergang nicht stellen kann.

Ursachen

Wade-Schmerz kann aus einer Vielfalt von Bedingungen entstehen. Der grösste Teil des Wade-Schmerzes ist erwartet, Verletzung, und alterszusammenhängende Abnutzung auf den Muskeln, den Sehnen und dem Ligamentum der Wade zu überverwenden. Gewöhnlich sind diese Bedingungen, und Übergebrauch nicht ernst, und geringe Verletzungen können größtenteils verhindert und mit der Selbstsorge und den Lebensstil-Änderungen behandelt werden.

Jedoch können Infektionskrankheiten, Blutzirkulationsprobleme, und andere anomale Prozesse auch die Wade betreffen. In einigen Fällen kann Wade-Schmerz ein Symptom von einer ernsten oder lebensbedrohenden Bedingung sein.

Insbesondere oberer Wade-Schmerz oder Schmerz hinter dem Knie sind ein Zeichen der tiefen Vene-Thrombose, die ein Blutgerinnsel tief im Bein ist, das zu einer Lungenembolie, Herzanfall oder Schlag führen kann. Wade-Schmerz kann auch ein Zeichen der peripheren Arterie-Krankheit sein, die zu periodisch auftretendem Schmerz in den Beinen, besonders auf die milde Anstrengung oder das Wandern führt.

...