Kardiomegalie (Herzvergrößerung)


Brust | Kardiologie | Kardiomegalie (Herzvergrößerung) (Symptom)


Beschreibung

Herzvergrößerung ist ein beschreibender Begriff, der verwendet wird, um sich auf die physische Entdeckung eines vergrößerten Herzens zu beziehen, und nicht eine Krankheit selbst ist. Herzvergrößerung kann die Form der Hypertrophie (Verdickung) des Herzmuskels oder von der Ausdehnung (Zunahme im Volumen) von ein oder mehr von den Herzräumen annehmen.

Ursachen

Herzvergrößerung kann durch mehrere verschiedene Bedingungen einschließlich Krankheiten des Herzmuskels oder der Herzklappen, des hohen Blutdrucks, arrhythmias, und der Lungenhypertonie verursacht werden.

Herzvergrößerung kann auch manchmal seit langer Zeit bestehende Anämie und Schilddrüse-Krankheit unter anderen Bedingungen begleiten. Andere Ursachen können einschließen: Adipositas, Radiation, pompe Krankheit, Urämie, Geschwülste des Herzens, einiger Rauschgifte. Sie können ein vergrößertes Herz provisorisch wegen einer Betonung auf Ihrem Körper entwickeln.

Symptome können nicht vorkommen, bis sich das Herz zum Punkt vergrößert hat, wo es mit zusätzlicher Betonung nicht fertig werden kann. Seine reduzierte pumpende Leistungsfähigkeit führt zu Herzversagen, mit Symptomen von der Atemlosigkeit und Knöchel-Schwellung.

Diagnose und Behandlung

Herzvergrößerung wird durch die physische Untersuchung, den Brust-Röntgenstrahl und echocardiography diagnostiziert. Behandlung wird an der zu Grunde liegenden Ursache geleitet. Während ein vergrößertes Herz zu haben, nicht immer verhütbar sein kann, ist es gewöhnlich treatable. Die Behandlung für das vergrößerte Herz wird das Korrigieren der zu Grunde liegenden Ursache gezielt. Die Behandlung für ein vergrößertes Herz kann Medikamente, medizinische Heilverfahren oder Chirurgie einschließen.

...