Verwirrt Denken (Verwirrtheit)


Kopf | Neurologie | Verwirrt Denken (Verwirrtheit) (Symptom)


Beschreibung

Verwirrung ist eine Änderung im geistigen Status, in dem eine Person nicht im Stande ist, mit seinem oder ihrem üblichen Niveau der Klarheit zu denken. Oft führt Verwirrung zum Verlust der Fähigkeit, Leute und oder Plätze anzuerkennen, oder Zeit und das Datum anzugeben. Gefühle der Verwirrung sind in der Verwirrung üblich, und Beschlussfassungsfähigkeit wird beschädigt.

Verwirrung ist ein Symptom, und sie kann sich von mild bis schwer erstrecken. Der verwirrte Staat kann vermischten oder aufgelösten Gedanken und ungewöhnliche, bizarre oder aggressive Handlungsweisen einschließen. Eine Person, die verwirrt ist, kann Schwierigkeit haben, Probleme oder Aufgaben, besonders diejenigen behebend, die gewusst sind, vorher für die Person und eine Unfähigkeit leicht gewesen zu sein, Familienmitglieder oder vertraute Gegenstände anzuerkennen, oder ungefähre Position von Familienmitgliedern nicht Gegenwart zu geben. Ebenso können sie scheinen, desorientiert, schläfrig, überaktiv, oder besorgt zu werden. In schweren Fällen kann die Person Halluzinationen, Gefühle der Paranoia, und einen Staat des Deliriums haben.

Ursachen

Verwirrung kann plötzlich entstehen oder sich allmählich mit der Zeit entwickeln. Die häufigsten Gründe der veranlassten akuten Verwirrung des Rauschgifts sind dopaminergic Rauschgifte, die für die Parkinsonsche Krankheit, Diuretika, tricyclic oder tetracyclic Antidepressiven und benzodiazepines verwendet sind. Der Ältliche und besonders sind diejenigen mit der vorher existierenden Demenz am grössten Teil der Gefahr für veranlasste akute Confusional-Staaten des Rauschgifts.

Neue Forschung findet eine Verbindung zwischen Mängeln des Vitamins D und kognitiver Insuffizienz, die Gedächtnisschwund und ein nebeliges Gehirn einschließt.

Diagnose und Behandlung

Eine gute Weise herauszufinden, ob jemand verwirrt ist, ist, die Person sein oder ihr Name, Alter, und das Datum zu fragen. Wenn sie unsicher sind oder falsch antworten, ist es ein Zeichen, dass sie verwirrt sind.

Für die plötzliche Verwirrung wegen niedrigen Blutzuckers (zum Beispiel, vom Diabetes-Medikament), sollte die Person ein süßes Getränk trinken oder einen süßen Imbiss essen. Wenn die Verwirrung länger dauert als 10 Minuten, sollte ein Arzt befragt werden.

...