Schmerzen oder Gelenkschmerzen (Steifigkeit)


Allgemeine oder Andere | Rheumatologie | Schmerzen oder Gelenkschmerzen (Steifigkeit) (Symptom)


Beschreibung

Gelenkschmerzen werden durch eine Unbequemlichkeit oder Zärtlichkeit in einem Gelenk charakterisiert. Gelenke sind die Gebiete, wo sich zwei oder mehr Knochen, wie die Hüfte, das Knie, die Schulter, das Ellenbogen und der Knöchel treffen, erlaubt Hexe Knochen sich zu bewegen. Sie werden aus dem Knorpel, dem Ligamentum, den Sehnen zusammengesetzt, geFlüssigkeitsfüllte Säcke, die helfen, das Gelenk abzumildern, nannten bursas, und den synovial. Einige der Strukturen in einem Gelenk kann verärgert oder gereizt als Antwort auf eine Vielfalt mild zu ernsten Krankheiten, Störungen oder Bedingungen werden. Gemeinsamer Schmerz kann sogar ohne Bewegung erscheinen und kann ernst genug sein, um Bewegung zu beschränken.

Gelenkschmerzen werden beschrieben, weil eine Unbequemlichkeit, Entzündung, Wärme oder das Brennen, die Wundkeit, die Steifkeit, oder den Schmerz vergrößerte. Es kann kurz dauern, oder es, kann wenn letzt mehr als drei Monate chronisch sein.

Ursachen

Gelenkschmerzen haben viele Ursachen. Plötzlicher Gelenkschmerz kann wegen eines milden Muskels oder Ligamentum-Verstauchung, bursitis, oder einer Dislokation sein. Chronischer Gelenkschmerz kann ein Symptom von ernsten und sogar lebensbedrohenden Bedingungen, wie Gelenkrheumatismus, Osteoarthritis, Leukämie, oder Knochen-Krebs sein.

Gelenkschmerz kommt häufig in Verbindung mit anderen Zeichen und Symptomen vor, die sich abhängig von der zu Grunde liegenden Krankheit, Störung oder Bedingung ändern. Andere Symptome können gemeinsame Schwellung, Röte, und Fieber einschließen. Gelenkschmerz kann auch mit anderen Symptomen vorkommen, die mit dem Gelenk verbunden sind, einschließlich: Unfähigkeit, Gewicht auf die betroffene gemeinsame, reduzierte Beweglichkeit, Steifkeit zu stellen, schwellend, oder sichtbare Missbildung des betroffenen Gelenks.

Diagnose und Behandlung

Der Gelenkschmerz, der durch Verletzung und Übergebrauch verursacht ist, ist die einfachste Art des gemeinsamen Schmerzes, um zu behandeln, weil es allgemein nur eine vorläufige Bedingung ist, die sich nicht progressiv verschlechtern wird. Für diesen Typ des Schmerzes ist die meistens empfohlene gemeinsame Schmerzbehandlung Antientzündungsmedizin. Für die arthritische gemeinsame Schmerzbehandlung, besonders wenn, sich mit Knorpel-Verschlechterung befassend, Kombinationen der Ergänzungen glucosamin und chondroitin helfen, Wachstum des neuen Knorpels zu fördern und Schmerz zu vermindern. ...