Zyanose (blaue Haut)


Haut | - Andere | Zyanose (blaue Haut) (Symptom)




Beschreibung

Die Hautfarbe wird durch den Blutfluss in den winzigen Gefäßen in der Haut genannt Haargefäße, und auch die Menge der Pigment-Gegenwart in den Hautschichten gegeben. Während üblicher Zustand die Hautpigmentation ändern kann, resultiert ein blauer Hauttonus nur in anomalen Ursachen, und es wird Zyanose genannt.

Ursachen

Zyanose wird mit kalten Temperaturen, Herzversagen, Lungenkrankheiten, und dem Ersticken vereinigt. Es wird in Säuglings bei der Geburt infolge Herzdefekte, Atmungsunwohlsein-Syndroms, oder Lunge und Atmens von Problemen gesehen. Die bläuliche Farbe ist in denjenigen mit hohen Hämoglobin-Zählungen mehr sogleich offenbar, als es mit denjenigen mit Anämie ist. Auch die blauere Farbe ist schwieriger, auf tief pigmented Haut zu entdecken.

Chemikalien wie Medikamente und Färbemittel, angeborene Defekte und gefährliche Herzleiden und Lungenprobleme führen zu bläulichen Verfärbungen des nailbeds, der Haut und der mucosal Membranen.

Minocycline ist eine halbsynthetische Ableitung von tetracycline Klassenantibiotika. Eine allgemeine Nebenwirkung dieses Antibiotikums ist eine bläuliche Verfärbung des Zahnfleisches, der Nagelbetten, der niedrigeren Beine und der mucosal Membranen, wie das Innere der Nase und des Mundes.

Allgemein erkennbarer, wenn der Patient enthäutet schön ist, ist Zyanose eine Bedingung, wo die Haut und Schleimhäute blau wegen Hypoxie werden. Abhängig von der Ursache kann sich Zyanose plötzlich, zusammen mit der Atemnot und den anderen Symptomen entwickeln. Zyanose, die durch langfristige Herz- oder Lungenprobleme verursacht wird, kann sich langsam entwickeln. Symptome können da sein, aber sind häufig nicht schwer.

Chemikalien, die Hypoxie und Zyanose verursachen, schließen Nitrate, nitrites, Anilinfärbemittel, ergotamine, phenazopyridine und dapsone ein. Mongolische Punkte erscheinen als große blau-graue Punkte auf den Hinterbacken und niedrigere Rücken von Säuglings. Diese werden durch melanocytes, die für die Hautpigmentation verantwortlichen Zellen verursacht.

...