Schuppen (flockige Kopfhaut)


Kopf | Dermatologie | Schuppen (flockige Kopfhaut) (Symptom)


Beschreibung

Schuppen sind eine ziemlich harmlose Bedingung, die erscheint, wenn tote Haut von der Kopfhaut verschüttet wird, häufig weiße Flocken erzeugend. Die übliche Ursache ist der Ausschlag seborrhoeic Hautentzündung. Die häufige Aussetzung von der äußersten Hitze und Kälte kann manchmal Schuppen verursachen, diese Bedingung soll nicht mit einer einfachen trockenen Kopfhaut verwirrt sein. Schuppen werden meistenteils durch einen Hefe-Organismus verursacht, der in der Kopfhaut wächst. Umfassende Schuppen sind als seborrhoeic Hautentzündung, eine Störung bekannt, die Entzündung und Schuppen der Haut in anderen Gebieten des Körpers, wie das Gesicht, die Brust, und zurück verursacht.

Ursachen

Wie man bewiesen hat, sind Schuppen das Ergebnis von drei erforderlichen Faktoren gewesen: Hautöl häufig gekennzeichnet als Talg oder Talg-Sekretionen; die metabolischen Nebenprodukte von Hautkleinstlebewesen; individuelle Empfänglichkeit. Schuppen können auch als eine allergische Reaktion zu Chemikalien in Haargelen, Sprays erscheinen, und, schamponieren Haaröle, oder manchmal sogar Schuppen-Medikamente wie ketoconazole. Übermäßiger Schweiß und Klima haben auch erhebliche Rollen in der Pathogenese von Schuppen. Schuppen können auch ein Zeichen des Ekzems oder der Schuppenflechte sein.

Diagnose und Behandlung

Sie können Schuppen behandeln, indem Sie Ihr Haar drei bis vier Male pro Woche mit einem auf den Teer gegründeten Shampoo oder einem Shampoo waschen, das ein Antihefe-Agens enthält.

...