Dunkle Kreise unter den Augen


Augen | Allgemeine Praxis | Dunkle Kreise unter den Augen (Symptom)


Beschreibung

Periorbitale dunkle Kreise, auch bekannt als dunkle Kreise oder Waschbär-Angriff, vertreten dunkle Makel um das Augengebiet. Vererbung und das Quetschen sind Ursachen, die dieses Symptom erzeugen können, aber es kann viele andere Ursachen geben. Sowohl Männer als auch Frauen können unter dieser Bedingung, dunklen Kreisen unter den Augen leiden, obwohl sie gelegentlich in Kindern gesehen werden können. Dunkle Kreise unter den Augen sind nicht notwendigerweise ein Zeichen der Müdigkeit, aber betonen besonders, und Erschöpfung scheinen, das Gesichtsäußere von vielen Menschen einschließlich ihrer Tendenz schlechter zu machen, dunkle Kreise zu entwickeln.

Ursachen

Einige der häufigsten Gründe von wahren Kreisen unter dem Auge können sein: Allergien; Atopic-Hautentzündung (Ekzem); Vererbung — dunkle Kreise unter dem Auge können in Familien laufen; Lebensstil-Faktoren, wie physische oder emotionale Betonung, das Rauchen oder der chronische Alkohol-Gebrauch können eine Gebühr auf einem Äußeren einer Person nehmen; Nasenkongestion (der ausdehnen und die Venen dunkel machen kann, die von den Augen bis die Nase abfließen); Pigmentationsunregelmäßigkeiten (eine besondere Sorge für Leute der Farbe, besonders Schwarze und Asiaten); die Reibung oder das Kratzen der Augen; Sonne-Aussetzung (der den Körper auffordert, mehr Melanin, das Pigment zu erzeugen, das Haut seine Farbe gibt); die Verdünnung der Haut und des Verlustes von Fett und Kollagen (üblich als eine Person können Alter — das rötlich-blaue Geäder unter den Augen offensichtlicher machen).

Diagnose und Behandlung

Mild, um dunkle Kreise zu mäßigen, antworten häufig gut auf einfache und billige Behandlungen wie: kalte, zusätzliche Kissen, Extraschlaf, dunkle Brille und Sonnencreme, Saline-Lavage oder Sprays, Kosmetik. ...