Trockenes Auge (Trockenes Auge)


Augen | Ophthalmologie | Trockenes Auge (Trockenes Auge) (Symptom)


Beschreibung

Tränen schmieren das Auge und verhindern die Oberfläche auszutrocknen. Ein dünner Film von Tränen wird über die Augenoberfläche jedes Mal gekehrt, wenn jemand blinkt. Eine wässerige Schicht von Tränen wird mit einer noch dünneren Haut von lipids (Fettzusammensetzungen) dass Hilfe überstiegen, um den Film zu bewahren. Um Augenbequemlichkeit und Gesundheit aufrechtzuerhalten, muss der Träne-Film intakt zwischen dem Blinzeln bleiben.

Ursachen

Eine Person, die unter trockenem Augensyndrom leidet, hat genug von der richtigen Art von Tränen nicht, um das Auge bequem zu halten. Das kann geschehen, wenn sie genug Tränen nicht erzeugen, um die Augenoberfläche feucht zu halten, oder wenn aus irgendeinem Grund die Tränen die Augen lange genug nicht länger bleiben. Mit der Zeit kann die resultierende Trockenheit die Oberfläche des Augapfels beschädigen.

Trockenes Auge kann irgendjemanden jedes Alters quälen, aber ist üblicher, weil wir älter werden, weil wir ein kleineres Volumen von Tränen erzeugen. Einige Medikamente können trockenes Auge auslösen, wie einige allgemeine Gesundheitsbedingungen kann. Trockenes Auge ist in postmenopausal Frauen und Leuten mit Arthritis besonders üblich.

Leute mit trockenen Augen finden es normalerweise schwierig, Kontaktlinsen zu tragen. Trockene Augenleidende können auch mehr Probleme in Umgebungen wie klimatisierte Büros oder Supermärkte haben.

...