Übermäßige Trinken


Allgemeine oder Andere | Präventivmedizin | Übermäßige Trinken (Symptom)


Beschreibung

Alkohol-Missbrauch, wie im DSM-IV beschrieben, ist eine psychiatrische Diagnose, die den wiederkehrenden Gebrauch von alkoholischen Getränken trotz negativer Folgen beschreibt. Auf Alkohol-Missbrauch wird manchmal durch den weniger spezifischen Begriff-Alkoholismus verwiesen.

Es gibt zwei Typen von Alkoholikern: diejenigen, die unsoziale und vergnügungssüchtige Tendenzen und diejenigen die Angst-geritten werden, die können durch langen Zeitspannen nicht trinken, aber sind unfähig, sich zu beherrschen, sobald sie anfangen. Das Sauferei-Trinken ist eine andere Form des Alkohol-Missbrauchs. Das häufige Sauferei-Trinken oder mehr streng getrunken zu werden, als werden zweimal als Alkohol-Missbrauch klassifiziert.

Alkohol-Missbrauch ist ein Muster des Trinkens, das auf Schaden zu jemandes Gesundheit, zwischenmenschlichen Beziehungen oder Arbeitsfähigkeit hinausläuft. Bestimmte Manifestationen des Alkohol-Missbrauchs schließen ein: Misserfolg, Verantwortungen bei der Arbeit, Schule oder nach Hause zu erfüllen; gefährliche Situationen, solcher als einsaugend, während man fährt; gesetzliche Probleme haben mit dem Alkohol-Gebrauch verkehrt; und hat fortgesetzt, trotz Probleme zu trinken, die verursacht oder durch das Trinken schlechter gemacht werden. Alkohol-Missbrauch kann zu Alkohol-Abhängigkeit führen.

Ursachen

Alkohol-Abhängigkeit hat keine einzelne Ursache und wird von einer Generation zu einem anderen nicht direkt genetisch passiert. Eher ist es das Ergebnis einer komplizierten Gruppe von genetischen, psychologischen und Umweltfaktoren.

Symptome sind die Definieren-Eigenschaft des Alkohol-Missbrauchs. Patient wird sich häufig über die Schwierigkeit mit zwischenmenschlichen Beziehungen, Problemen bei der Arbeit oder Schule, und gesetzlichen Problemen beklagen. Zusätzlich beklagen sich Patienten wirklich über die Gereiztheit und Schlaflosigkeit.

Diagnose und Behandlung

Zeichen des Alkohol-Missbrauchs sind zu Alcoholseffekten auf Organ-Systeme verbunden. Jedoch, während diese Ergebnisse häufig da sind, sind sie nicht notwendig, um eine Diagnose des Alkohol-Missbrauchs zu machen. Zeichen von alcohols Effekten auf das Zentralnervensystem schließen akut Betrunkenheit und schlechtes Urteil ein; chronische Angst, Gereiztheit und Schlaflosigkeit. Effekten von Alcohols auf die Leber schließen erhobene Leber-Funktionstests ein. ...