Zitternde Füße (Tremor)


Beine | Allgemeine Praxis | Zitternde Füße (Tremor) (Symptom)


Beschreibung

Bilateraler Fußtremor ist das unwillkürliche Schütteln von beiden Füßen. Beben ist eine anomale Bedingung, in der eine Person unwillkürliche Muskelbewegungen erfährt, die in einem spezifischen Körpergebiet, allgemein in den Händen und Armen vorkommen, oder den kompletten Körper betreffen können. Die Aussehen-Zitter werden auch allgemein verwendet, um sich auf das plötzliche Zucken oder die Muskelkonvulsionen des Körpers oder der Extremitäten wie ruheloses Beinsyndrom zu beziehen.

Ursachen

Eigenschaften können ein rhythmisches Schütteln in die Hände, die Arme, den Kopf, die Beine oder den Stamm einschließen. Die folgenden medizinischen Bedingungen sind einige der möglichen Ursachen des bilateralen Fußzitterns: neurologische Störung, akathisia, antipsychotisches Medikament, hypnagogisches Fußbeben, wesentliches Beben, Hypoglykämie. Während des Übergangs des Kielwasser-Schlafes und Schlafes können verschiedene Motorphänomene wie Hypnagogic-Fußbeben in den niedrigeren Extremitäten vorkommen. ...