Glossitis (weiße Zunge)


Mund | Odontologie | Glossitis (weiße Zunge) (Symptom)


Beschreibung

Eine weiße Zunge ist weiße Verfärbung von allen oder ein Teil der Zunge, eines Organs, das hauptsächlich des Muskels zusammengesetzt wird. Die Zunge kann aussehen, dass sie einen weißen Überzug oder weiße Flecke oder Punkte hat, und können oder nicht schmerzhaft sein kann.

Ursachen

Allgemein ist die gelegentliche weiße Zunge, besonders wenn die ganze Zunge (nicht weiß in Punkten oder Flecken) weiß ist, wegen geringer Entzündung von papillae, die winzigen Beulen, die Ihre Zunge anstreichen. Diese, wie Hautzellen, können Dinge wie Leukozyten, Bit von Bakterien und ähnlich und infolgedessen sammeln, sehen Sie angeschwollen und weiß in der Farbe aus. Diese Bedingung kann durch die schlechte mündliche Hygiene, den übermäßigen Alkohol-Gebrauch, den Wasserentzug verursacht werden oder kann für Raucher chronisch sein.

Eine Zunge, die weiß in Flecken aussieht, kann eine andere Bedingung, Candidiasis, einen Typ der mündlichen Kandidose anzeigen. Das kann verursacht werden, wenn Sie kürzlich Antibiotika genommen haben, und es in Säuglings und dem Ältlichen ziemlich üblich ist. Leute mit Diabetes können für die Candidiasis anfälliger sein, und ein mündlicher Inhalationsmittel für Asthma kann auch zur Bedingung führen.

Eine andere Bedingung von leukoplakia, weißen Flecken von Ursachen auf der Zunge. Diese Bedingung kommt häufig in Leuten vor, die rauchen oder Tabakprodukte verwenden, und sie eine Reise dem Arzt bestimmt anzeigen sollte, da sie als ein potenzieller Vorgänger zu mündlichem Krebs angesehen werden kann. Das ist nicht immer der Fall, und die Bedingung kann sich auflösen, ob tabakverwendende Handlungsweisen enden. Eine weiße Zunge kann auch ein Symptom von einer Vielfalt anderer Störungen und Krankheiten, einschließlich Infektion, Entzündung, Traumas, Bösartigkeit (Krebs) und andere abnormale Prozesse sein.

...