Abnormaler Herzton oder Herzgeräusch


Brust | Kardiologie | Abnormaler Herzton oder Herzgeräusch (Symptom)


Beschreibung

Ein Herzgeräusch ist ein zusätzliches Summen oder rauschender Ton, der zwischen den Herzschlagtönen vorkommt. Es ist ein dauernder Ton, der mit einem Stethoskop hörbar ist, erzeugt, wenn Blut besondere Gebiete des Herzens durchführt. Ein Herz hat vier Räume, zwei Atrien und zwei Herzkammern, die durch ein Skelett des Knorpels getrennt sind, der jeden Raum trennt. Dieses Skelett wird aus der atrial Wand zusammengesetzt, die ventrikuläre Wand und vier Klappen haben Aorta-, Lungen-, Mitral und Trikuspidal, dass direkter Blutfluss in einem spezifischen Weg innerhalb des Herzens genannt, das den effizientesten Gebrauch jedes Herzens erlaubt, das geschlagen ist, Blut zum Rest des Körpers zu pumpen. Herzgeräusch ist häufig asymptomatisch, sie sind unschuldig und werden nur während einer alltäglichen Kontrolluntersuchung entdeckt.

Ursachen

Während der gewohnte Ton des Herzschlags wird durch das rhythmische Schließen der Herzklappen verursacht, ein Herzgeräusch wird durch den unzulänglichen Blutfluss im Herzen verursacht.

Herzgeräusch kann durch mehrere Faktoren oder Krankheiten verursacht werden, einschließlich: fehlerhafte Herzklappen, Löcher in den Wänden des Herzens wie atrial septal Defekt oder ventrikulärer septal Defekt, Schwangerschaft, Fieber, Anämie.

Viele Kinder haben unschuldiges Herzgeräusch, das Behandlung nicht verlangt. Jedoch kann ein schädliches Herzgeräusch durch angeborene Herzunordnungen, mitral Erbrechen, Aortaerbrechen, Mitral Stenosis, Schaden am Herzmuskel, der Anämie, Hyperthyreose oder der Betonung verursacht werden.

Anomales Herzgeräusch kann mit verschiedenen Typen der Herzkrankheit, besonders diejenigen vereinigt werden, die die Herzklappen betreffen. Die Anwesenheit der Herzkrankheit kann angedeutet werden durch: Schmerzen in der Brust, Tachycardie d. h. der beschleunigten Herzrate, den Herzherzklopfen, der Atemlosigkeit, der Erschöpfung und Zyanose.

Diagnose und Behandlung

Der grösste Teil des Herzgeräusches ist harmloser (unschuldiger) und braucht Behandlung nicht. Ein Herzgeräusch kann verlangen, dass Anschlußtests sicher sind, dass das Murmeln durch ein ernstes zu Grunde liegendes Herzleiden nicht verursacht wird. Behandlung wird wenn erforderlich an der Ursache Ihres Herzgeräusches geleitet. Physische Überprüfung schließt Festsetzen-Hautfarbe, Gefühl und das Festsetzen von Pulsen, Auswerten der Beine suchend nach Schwellung und Ödem und dem Zuhören den Lungen für Zeichen der flüssigen Zunahme ein.

...