Erhöhte Atemfrequenz


Brust | Pulmonologie | Erhöhte Atemfrequenz (Symptom)


Beschreibung

Hyperventilation bezieht sich auf über das Atmen, in dem Belüftung die metabolische Nachfrage und seine zusammenhängenden physiologischen Folgen überschreitet. Übermäßiges Atmen kann Schwindel, Schwindel, Schwäche, Atemnot, einen Sinn des Wankelmuts, der Muskelkonvulsionen in den Händen und Füßen und einem Prickeln verursachen, das sich um den Mund und die Fingerspitzen fühlt. Alle diese Symptome sind das Ergebnis anomal niedriger Stufen des Kohlendioxyds im Blut, das durch über das Atmen verursacht ist.

Ursachen

Das Begriff Hyperventilationssyndrom (HVS) wird manchmal verwendet, um die Effekten der in einer Unfallabteilungseinstellung beobachteten Hyperventilation zu beschreiben. Viele akut (plötzlicher Anfall) Fälle der Hyperventilation entstehen aus der Panik, der Angst und den anderen gefühlsbetonten Zuständen. Hyperventilation, besonders chronische Hyperventilation (der mit der Zeit andauert), kann auch wegen einer Reihe von medizinischen Bedingungen sein.

Das Gegenteil der Hyperventilation wird Hypoventilation (unter der Belüftung) genannt. ...