Vergrößerter Durst


Allgemeine oder Andere | Endokrinologie und Stoffwechsel | Vergrößerter Durst (Symptom)


Beschreibung

Vergrößerter Durst kommt vor, wenn der Körper von seiner normalen Wasserversorgung beraubt wird, die zu Wasserentzug führt. Diese Krankheit ist in Säuglings, Kindern und Leuten mehr als 60 Jahre lebensbedrohlich.

Ursachen

Wasserentzug kommt vor, wenn der Körper Flüssigkeiten verliert. Schwerer Wasserentzug kann zu Nierenversagen und kardiovaskulärem Zusammenbruch führen. Polydipsia ist der medizinische Name, der anomalen Zunahmen im Durst und kann den Patienten gegeben ist, große Mengen von Flüssigkeit, gewöhnlich Wasser zu trinken, dazu bringen.

Und kommt oft in Diabetikern, und in vielen Fällen eines der ersten Symptome von der Krankheit vor. Dort kann durch andere Symptome wie osmotische Diurese begleitet werden. Auch polydipsia ist eines der Zeichen der Atropine-Vergiftung. Eine andere Ursache des polydipsia kann der Gebrauch von bestimmten Rauschgiften (wie Barbiturat) sein. Jemand, dass, einfach Kaffee trinkend, Bier oder Soda psychogenic polydipsia irrtümlicherweise diagnostizieren können, ignorierend, dass der Patient große Menge-Diuretika verbraucht.

...