Zungenentzündung


Mund | Odontologie | Zungenentzündung (Symptom)


Beschreibung

Die Entzündung der Zunge ist zu Ernährungsmängeln gleichwertig, einschließlich Eisens, Vitamins B6 und Niacin, wohingegen sich verbrannte Zunge zeigt, hat das an Magen digestive Magensäfte Mangel.

Normalerweise wird die Oberfläche der Zunge mit kleinen haarähnlichen Bildungen, genannt papillae bedeckt. Die Entzündung der Zunge (Glossitis) verletzt Geschmack und kann mehrere Änderungen einschließlich der Verfärbung verursachen.

Ursachen

Die Ursachen schließen von der Glossitis ein schließen Bakterien- oder Vireninfektionen (z. B. mündliche Infektion mit Herpes-Simplexvirus) ein; Verletzung (Reizung) Zunge durch raue Ränder von Zähnen ist verfallen oder falsche Krone-Wiederherstellungen; Zunge durch Brandwunde-Verletzung oder traumatische Faktoren; Aussetzung von Reizmitteln wie Zigarettenrauch, Alkohol, heiße Nahrungsmittel und verschiedene Gewürze; allergische Reaktion zu Zahnpasta, Mundwasser, Kaugummi oder Färbemitteln in Süßigkeiten, Zahnprothese-Material wird es, oder bestimmte Medikamente (z. B. Hervorragende Hemmstoffe) gemacht; Bedingungen wie Eisenmangel-Anämie, schädliche Anämie, Mangel des Vitamins B, mündliche Flechte planus, Erythem, Mund-Geschwüre, Penfigus vulgär, Syphilis.

Diagnose und Behandlung

Die Behandlung für die Glossitis hängt von der zu Grunde liegenden Ursache ab. Behandlung schließt gewöhnlich gute mündliche Hygiene, Salzwassergurgeln dreimal pro Tag und Zunge ein, die sich dreimal pro Tag bürstet. Je nachdem die zu Grunde liegende Ursache-Glossitis mit Antibiotika oder Vitamin-Ergänzungen behandelt werden kann. ...