Nahrungsaufnahme


Bauch | Gastroenterologie | Nahrungsaufnahme (Symptom)


Beschreibung

Nahrungsaufnahme bezieht sich auf den Verbrauch einer Substanz durch eine Person. Außer Ernährungssachen schließen andere Substanzen, die aufgenommen werden können, Medikamente, Erholungsrauschgifte ein, und Substanzen haben als ungenießbar wie Fremdkörper oder Exkrement betrachtet. Nahrungsaufnahme ist ein allgemeiner Weg, der von pathogenen Organismen und Giften genommen ist, die in den Körper eingehen.

Einige pathogene Faktoren werden über die Nahrungsaufnahme, einschließlich Viren, Bakterien und Parasiten übersandt. Meistens findet das über den fäkal-mündlichen Weg statt. Eine Zwischenstufe wird häufig wie Trinkwasser beteiligt, das durch Fäkalien oder Essen kontaminiert ist, das von Arbeitern bereit ist, die scheitern, entsprechende Handwäsche zu üben, und in Gebieten üblicher ist, wo unfertiges Abwasser üblich ist. Über den kotig-mündlichen Weg übersandte Krankheiten schließen Leberentzündung A, Kinderlähmung und Cholera ein.

Im Fall von einer Batterienahrungsaufnahme können sich schädliche Bedingungen entwickeln. So werden medizinische Geschichte und Röntgenstrahl-Ergebnisse außerordentlich wichtig für die Diagnose.

Die Person, die eine Scheibenbatterie geschluckt hat, kann ein oder mehr Symptome haben. (i) Emesis (ii) Würgend (des Würgens) (iii) Unterleibsschmerz (iv) Minderwertiges Fieber (v) Irritabilität (vi) Beharrlich sabbernd (vii) Schwierigkeitsatmen, wenn die Batterie den Atemweg (viii) Ausschlag von Nickel-Metallallergie (ix) Dunkle oder Blutstühle blockiert

Obwohl quecksilberenthaltende Zellen dazu neigen zu brechen, sind keine klinischen Fälle der Quecksilbervergiftung berichtet worden. Zeichen der Quecksilbervergiftung sind Lethargie, Aufregung, Ausschlag im Windel-Gebiet oder Beben.

...