Instabilität (Schwindel)


Kopf | Neurologie | Instabilität (Schwindel) (Symptom)


Beschreibung

Schwindel ist eine durch die verschlechterte Sensation charakterisierte Störung kann zu einer Bewusstlosigkeit fortschreiten.

Ursachen

Ein Schwindel ist häufig gutartig, es kann eine Folge der orthostatic Hypotension sein (Blutdruck-Abnahme, wenn der kurze Übergang schnell von einem Lügen oder dem Sitzen zur Stehposition), vagal Leiden (verlangsamen Herzrate und Blutdruck-Fall), Hypoglykämie (niedrige Blutzucker-Konzentration), ein gutartiger paroxysmal Schwindel, es eine Haussuche otorhinolaryngology, einen Fremitus, ein ungenügender vertebrobasilar (Arthritis des Dornes machend, einen Schwindel verursachend, wenn sich der Kopf zurück biegt, indem er Arterien, der abwechselnd häufig atheromatous zusammenpresst).

Schwindel kann andere Ursachen, weniger üblich, aber ernster haben: eine Störung des Herzrhythmus oder der Leitung, ein vergänglicher Ischemic-Angriff (teilweise oder periodisch auftretende Obstruktion der Gehirnzirkulation), ein Intragehirnhämatom, besonders nach einer Verletzung oder einem Gehirntumor. Häufig verschwindet gutartiger Schwindel ruhig. Ihre Fortsetzung, die Evolution von Störungen, um einen sich verschlechternden Schwindel anzuzeigen, und sind eine Einladung einem Arzt. Für Starter, um zwischen dem wahren Schwindel und einem Gefühl zu differenzieren, dass Sie wenn keine Luft zum Beispiel haben.

Die Ursachen des Schwindels sind zahlreich, aber mehr oder weniger ernst. Je nachdem der Ursprung der Störung über Ursachen des Hauptursprungs und Ursachen des peripheren Ursprungs spricht. Im ersten Fall liegt der Ursprung dieser Störungen im Gehirn, als in der Körperposition und Orientierung im Raum vorkommt.

Bezüglich durch periphere Ursachen verursachten Schwindels kommen sie infolge der Störung in den Körpern vor, die für die Bewegungsanalyse und Verbreitung des Gehirns verantwortlich sind. Hauptursachen: gutartige oder bösartige Gehirntumoren, multiple Sklerose, Schlag, der das Kleinhirn betrifft, fehlen von vascularity, Kompression, usw. kleine Gehirnarterien des Gehirns. Verursacht periphere Krankheit von Menieres (manifestiert durch das Unwohlsein, den Emesis und die Taubheit), chronische und akute Ohr-Infektionen, Trommelfell-Schaden, Infektion mit einem Virus, usw. Vorhallenerv. Andere Ursachen: Verabreichung von bestimmten Rauschgiften (Aspirin, Antientzündungs-, und Antibiotika), hoher Alkohol-Verbrauch, eine Kopfverletzung, hat sich Unfall aus einem Fall aus der Körperhöhe (äußerste Sportarten) ergeben.

...