Intentionstremor (Tremor)


Allgemeine oder Andere | - Andere | Intentionstremor (Tremor) (Symptom)


Beschreibung

Der Intentionstremor, auch bekannt als zerebellär Tremor ist eine Störung, die durch eine breite Frequenz dyskinesia charakterisiert ist, dick und niedrig (unter 5 Hz) Beben. Der Umfang von Absicht-Beben-Zunahmen als ein Tipp nähert sich dem Endpunkt der Bewegung, absichtlich und visuell geführt (folglich der Name des Absicht-Bebens). Ein Absicht-Beben ist auf der Richtung der Bewegung allgemein rechtwinklig. Durch das Erfahren eines Absicht-Bebens, häufig überoder Unterschwingungen sein Ziel, eine Bedingung bekannt als dysmetria.

Dieser Typ des Bebens ist das Ergebnis einer Funktionsstörung des Kleinhirns besonders auf derselben Seite wie das Beben in der Seite, die visuell geführte Bewegungen kontrolliert. Abhängig von der Position des Schadens am Kleinhirn können diese Beben einseitig oder bilateral sein. Eine Vielfalt von Ursachen ist bis heute, einschließlich des Schadens oder der Degradierung des Kleinhirns, wegen neurodegenerative Krankheiten, Traumas, Tumoren, Schläge oder Giftigkeit entdeckt worden.

Ursachen

Beben kann verursacht werden durch: eine Vielfalt von Rauschgiften und Arzneivorschrift-Medizin; Gehirn, Nerv oder Bewegungsstörungen, einschließlich der Dystonie und des bestimmten geerbten peripheren Nervenleidens (wie Charcot-Marie-Tooth-Krankheit); Gehirngeschwulst; übermäßiger Alkohol-Verbrauch, Alkoholismus oder Alkohol-Abzug; niedriger Blutzucker; multiple Sklerose - kann ein Absicht-Beben verursachen; Muskelmüdigkeit oder Schwäche; normales Altern; überaktive Schilddrüse; die Parkinsonsche Krankheit; Betonung, Angst oder Erschöpfung können ein Beben von Postural verursachen; Schlag; zu viel Kaffee oder anderes Caffeinated-Getränk.

Diagnose und Behandlung

Für durch Betonung verursachte Beben sind Entspannungstechniken wie Meditation, tiefe Entspannung oder atmende Übungen heilsam. Für Beben jeder Ursache sollte Koffein vermieden werden, und genug Schlaf empfohlen. Für durch ein Medikament verursachte Beben sollte ein Arzt vor dem Aufhören von ihnen befragt werden.

...