Reizbares Kind


Allgemeine oder Andere | Pädiatrie | Reizbares Kind (Symptom)


Beschreibung

Der Begriff Irritabilität wird für Babys und kleine Kinder gebraucht, die, wenn schlecht, besonders aufgeregt, weinerlich, und trotz Versuche des Tröstens besorgt und beruhigend sind. Eltern sind gewöhnlich des normalen Verhaltens ihres Kindes sehr bewusst und können frühe Änderungen aufnehmen, die der Arzt nicht bemerken würde. Das kann helfen, die Krankheit früh zu diagnostizieren.

Ursachen

Irritabilität kann ein sehr frühes Zeichen von ernsten Problemen sein. Obwohl Irritabilität ein Symptom von etwas spezifischer Krankheit ist, sollte Verdacht im Elternteil aufwecken, dass etwas mit dem Kind falsch sein könnte, obwohl es andere Symptome noch nicht sein können. Verschiedene Ursachen der Irritabilität schließen ein: Autismus-Spektrum-Störungen, Krebs, Darmkatarrh in Säuglings, angeborene Infektionen, Diabetes oder andere metabolische Krankheit, die Rauschgift-Reaktion, die Ohr-Infektion, die Gehirnentzündung, der Bruch oder die Verstauchung.

...