Fehlende Menstruation


Becken | Gastroenterologie | Fehlende Menstruation (Symptom)


Beschreibung

Eine Menstruationsstörung ist eine unregelmäßige Bedingung in einem Menstruationszyklus einer Frau.

Ursachen

Die hormonale Gleichgewichtsstörung als eine Ursache von unregelmäßigen oder fehlt von Perioden. Zu häufige Perioden, verpasste Perioden, das Entdecken oder die Anfälle von der schweren Blutung und Gerinnung kommen gewöhnlich wegen der zu Grunde liegenden hormonalen Gleichgewichtsstörung in einem Körper einer Frau vor, und diese hormonale Gleichgewichtsstörung kann leicht behandelt werden.

Schwangerschaft ist auch eine der Hauptursachen von verpassten Perioden. Eine Frau wird ihre Periode verpassen, sobald sie schwanger wird, aber das ist völlig natürlich.

Ein großes Angebot an Faktoren kann seit unregelmäßigen Perioden, unter ihnen verantwortlich sein: erhebliche Gewichtszunahme oder Verlust; Überübung; schlechte Ernährung (oder eine Diät zu hoch in Kohlenhydraten); das Rauchen; Rauschgift-Gebrauch; Koffein; übermäßiger Alkohol-Gebrauch (wie die Leber metabolizes Oestrogen und Progesteron störend); Essstörungen; vergrößerte Betonung; Polyblaseneierstocküberlegenheit des Syndroms/Oestrogens; Gebärmutterabnormitäten (Fibrome/Zysten/Polypen/Endometriose); hormonale Gleichgewichtsstörung hat sich auf perimenopause bezogen; Medikamente; Chemotherapie; neue Geburt, Fehlgeburt; Stillen.

Diagnose und Behandlung

Unregelmäßige Perioden sind ein wichtiges Symptom, das die zu Grunde liegende ernste endokrine Krankheit andeutend sein kann. Ein Versuch, Menstruationszyklen durch die Verabreichung von Geburtenkontrollepillen ohne entsprechende Einschätzung oder das Ignorieren des Problems wegen der Bequemlichkeit zu regeln, seltenen menses (oder Perioden) zu haben, kann führen, um sich in der Diagnose eines erheblichen medizinischen Problems zu verspäten, das leicht behandelt werden konnte. Eine passende Einschätzung dieser Probleme verlangt die Anstrengungen eines Facharztes in endokrinen Störungen, die trainiert sind, die feinen Zeichen der Fortpflanzungsfunktionsstörung und den passenden Gebrauch eines in hormonalen Entschlüssen spezialisierten Laboratoriums anzuerkennen.

Mit der Anerkennung, dass Fortpflanzungssystemstörung unter Frauen weit verbreitet ist und gewöhnlich unbewertet oder unerkannt geht, ist es für Frauen besonders wichtig, ein Verstehen der Bedeutung von Menstruationsstörungen und der Wirkung auf ihre gesamte Gesundheit zu haben. Schließlich gibt es neue Chirurgien, die für das Management der übermäßigen Menstruation entwickelt worden sind, die einfach, mit eigentlich keiner Heilung oder Schmerz relativ billig sind. Diese werden endometriale Ablationen genannt. ...