Beinzerreißungen


Beine | Pädiatrie | Beinzerreißungen (Symptom)


Beschreibung

Zerreißungen des Beines können das einfache Beteiligen nur die Haut oder der Komplex mit Verletzung zu Sehnen, Nerven und/oder Geäder sein. Mit Sehnezerreißungen gibt es Schwäche im Teil der Extremität (Knöchel, Fuß oder Zehe) normalerweise bewegt durch die Sehne, und mit dem Nervenschaden, Erstarrung wird außer der Zerreißung erfahren.

Zerreißung ist auch die Unfähigkeit, das Bein, die Schwäche in den Füßen oder den Zehen, der Erstarrung in den Füßen oder Zehen zu beugen oder zu erweitern. Einfache Zerreißungen verlangen nur Verschluss der Haut. Kompliziertere Zerreißungen können Reparatur von Sehnen, Nerven und/oder Arterien verlangen.

Diagnose und Behandlung

Bein-Zerreißungen sollten innerhalb von 12 Stunden repariert werden, um Infektion zu verhindern. Während man auf die Behandlung wartet, kann die Zerreißung mit dem Laufen von Wasser gereinigt und mit der Gaze oder einem sauberen Stoff bedeckt werden. Der Druck auf die Wunde kann angewandt werden, um aufzuhören, zu verbluten. Ein Wundstarrkrampfschuss kann erforderlich sein, wenn der letzte Schuss mehr als 5 Jahre für schmutzige Wunde oder mehr als 10 Jahre für eine saubere Wunde war.

...