Leberinsuffizienz (Leberzirrhose)


Bauch | Nephrologie | Leberinsuffizienz (Leberzirrhose) (Symptom)


Beschreibung

Zirrhose- oder Leber-Insuffizienz ist eine Komplikation von vielen Leber-Krankheiten, die durch die anomale Struktur und Funktion dieses Körpers charakterisiert sind. Krankheiten, die zu Zirrhose führen, die sich aus der Verletzung und Vollziehung der Zellen der Leber ergibt. Entzündung und mit den sterbenden Leber-Zellen vereinigte Reparatur veranlassen Narbe-Gewebe sich zu formen. Leber-Zellen sterben nicht multiplizieren in einem Versuch, Zellen zu ersetzen, die gestorben sind. Das führt zu Trauben kürzlich gebildeter Leber-Zellen (verbessernde Knötchen) innerhalb des Narbe-Gewebes.

Ursachen

Alkoholische Leber-Krankheit kommt gewöhnlich nach Jahren vor, zu viel zu trinken. Das längere der Alkohol-Gebrauch ist vorgekommen, und je mehr Alkohol, der, desto größer die Wahrscheinlichkeit der sich entwickelnden Leber-Krankheit verbraucht wurde. Alkohol kann Schwellung und Entzündung (Leberentzündung) in der Leber verursachen. Mit der Zeit kann das zum Schrammen und dann der Zirrhose der Leber führen. Zirrhose ist die Endphase der alkoholischen Leber-Krankheit.

Leute, die zu viel trinken, bekommen zu häufig genug gesunde Nahrungsmittel und Nährstoffe nicht. Schlechte Ernährung kann Leber-Krankheit schlechter machen. Akute alkoholische Leberentzündung kann durch das Sauferei-Trinken (fünf Getränke für Männer, vier Getränke für Frauen) verursacht werden. Es kann lebensbedrohend sein.

Diagnose und Behandlung

Tests, um Zirrhose zu diagnostizieren, schließen ein: ganze Blutzählung (CBC), Leber-Biopsie, Leber-Funktionstests wie ALPE. Tests, um andere Krankheiten auszuschließen, schließen ein: Unterleibs-CT-Ansehen, Blutproben für andere Ursachen der Leber-Krankheit, Ultraschall des Abdomens.

Der wichtigste Teil der Behandlung soll aufhören, Alkohol völlig zu verwenden. Wenn Leber-Zirrhose noch nicht vorgekommen ist, kann die Leber heilen, wenn das Trinken von Alkohol angehalten wird. Ein Alkohol-Rehabilitationsprogramm oder das Raten können notwendig sein, um die Alkohol-Hingabe zu brechen. Vitamine, besonders B-Komplex und folische Säure, können helfen, Unterernährung umzukehren. Wenn sich Zirrhose entwickelt, kann ein Leber-Transplantat erforderlich sein.

...