Verlust der Koordination


Kopf | HNO-Heilkunde | Verlust der Koordination (Symptom)


Beschreibung

Ataxie ist ein neurologisches Zeichen, das durch einen Mangel an der freiwilligen Koordination von am Wandern beteiligten Muskelbewegungen charakterisiert ist. Der Begriff dystaxia ist auch bekannt als ein Synonym. Ataxie ist ein nichtspezifisches Symptom, das Funktionsstörung der Teile des Nervensystems einschließt, die Bewegung wie das Kleinhirn koordinieren.

Ursachen

Diese neurologischen Funktionsstörungen haben verschiedene Ursachen. Mögliche Ursachen schließen Verletzung zum Gehirn- oder Rückenmark ein. Im Fall von Erwachsenen kann Ataxie durch Alkohol-Vergiftung, Rauschgift-Gebrauch, einen Schlag oder eine Gehirngeschwulst verursacht werden, die das Kleinhirn oder den Hirnstamm, eine Krankheit des Gleichgewicht-Organs im Ohr, oder die multiple Sklerose oder die anderen Typen der Nervenentartung betrifft. Im Fall von Kindern schließen Ursachen akute Infektion, Gehirngeschwülste, und die geerbte Bedingungsataxie von Friedreich ein. Ataxie kann auch durch den Mangel des Vitamins B12, die akute Strahlenvergiftung und einige Krankheiten wie Missbildung von Arnold-Chiari oder Wilson-Krankheit verursacht werden.

Symptome von der Ataxie hängen von der Lokalisation des Schadens ab, obwohl ein schlingernder, unsicherer Gang für die meisten Formen üblich ist. Außerdem kann der Schaden an bestimmten Teilen des Gehirns verunglimpfte Rede verursachen.

Diagnose und Behandlung

CT Abtastung oder MRI können verwendet werden, um die Ursache der Ataxie zu bestimmen. Die Behandlung der Ataxie und seiner Wirksamkeit hängt von der zu Grunde liegenden Ursache ab. Behandlung kann beschränken oder die Effekten der Ataxie reduzieren, aber es wird sie kaum völlig beseitigen. Genesung neigt dazu, für Personen mit einer einzelnen im Brennpunkt stehenden Verletzung wie Schlag oder eine gutartige Geschwulst, im Vergleich zu denjenigen besser zu sein, die eine neurologische degenerative Bedingung haben. ...