Verlust des peripheren Sehens (Tunnelblick)


Augen | Ophthalmologie | Verlust des peripheren Sehens (Tunnelblick) (Symptom)


Beschreibung

Der Tunnelblick oder der Verlust der peripheren Vision mit der Retention der Hauptvision führen zu einem eingeengten zirkulären tunnelmäßigen Blickfeld. Und durch die Extension, zu jedem zu schmalen Gesichtspunkt. Auch genannt röhrenförmige Vision. Periphere Visions- oder Seitenvision ist die Fähigkeit, Gegenstände und Bewegung außerhalb der Gesichtslinie zu sehen. Periphere Vision ist die Arbeit von Bar-Nervenzellen gelegen größtenteils außerhalb des gelben Flecks (das Zentrum) von der Netzhaut. Die Bars sind auch für die Nachtvision oder das niedrige Licht, aber nicht die empfindliche Farbe verantwortlich.

Ursachen

Tunnel-Vision kann durch andere Faktoren verursacht werden: Blutverlust (Hypovolämie), der Verbrauch von Alkohol verursacht Tunnel-Vision, Retinitis pigmentosa, eine Augenkrankheit, halluzinogene Rauschgifte, besonders losdisociativos, Glaukom, eine Augenkrankheit, äußerste Angst oder Angst, meistenteils im Zusammenhang eines panischen Angriffs, Aussetzung von Sauerstoff an einem teilweisen Druck 1. 5 - 2 Atmosphären oben, Hauptnervengiftigkeitssauerstoff vom System, besonders während des Tauchens, der verlängerten Aussetzung von der Luftverschmutzung, unter anderem erzeugend.

...