Manie (Euphorie)


Kopf | Neurologie | Manie (Euphorie) (Symptom)


Beschreibung

Manie ist ein Staat von anomal erhöhter oder reizbarer Stimmung, Erweckung, und / oder Energieniveaus. Gewissermaßen ist es das Gegenteil der Depression.

Ursachen

Manie ist ein Kriterium für die bestimmte psychiatrische Diagnose. Zusätzlich zu Stimmungsstörungen können Personen manische Handlungsweisen wegen Rauschgift-Vergiftung (namentlich Anregungsmittel, wie Kokain und methamphetamine), Medikament-Nebenwirkungen (namentlich Steroiden und SSRIs), und Bösartigkeit ausstellen. Aber Manie wird meistenteils mit der bipolar Störung vereinigt, wo Episoden der Manie mit Episoden der Hauptdepression abwechseln können.

Es ist lebenswichtig, dass Manie in den frühen Perioden vorausgesagt wird, weil sonst der Patient widerwillig wird, die Behandlung zu erfüllen. Die Kriterien für die bipolar Störung schließen depressive Episoden nicht ein, und die Anwesenheit der Manie ohne depressive Episoden ist für eine Diagnose genügend. Trotzdem erfahren diejenigen, die nie Depression auch erfahren, zyklische Änderungen der Stimmung. Diese Zyklen werden häufig durch Änderungen im Schlaf-Zyklus (zu viel oder zu wenig), tägliche Rhythmen und Umweltstressfaktoren betroffen.

Manie ändert sich in der Intensität, von der milden Manie (Hypomanie) zur voll aufgeblühten Manie mit psychotischen Eigenschaften, einschließlich Halluzinationen, Größenwahns, Argwohns, katatonischer Handlungsweisen, Aggression und einer Hauptbeschäftigung mit Gedanken und Schemas, die selbst Vernachlässigung führen können.

Weil Manie und Hypomanie auch mit der Kreativität und dem künstlerischen Talent vereinigt worden sind, ist es nicht immer der Fall, dass die klar manische bipolar Person braucht oder medizinische Hilfe will. Solche Personen häufig entweder behalten genügend selbst Kontrolle, um normalerweise zu fungieren, oder ahnen nicht, dass sie manisch streng genug gegangen sind, um begangen zu werden oder sich zu kompromittieren. Manische Personen können häufig falsch sein, um auf Rauschgiften oder anderen Meinung verändernden Substanzen zu sein.

...