Adipositas und Gewichtszunahme


Allgemeine oder Andere | Fitness & Sportmedizin | Adipositas und Gewichtszunahme (Symptom)


Beschreibung

Gewichtszunahme kann sich aus einer Zunahme in Körperwasser, Muskelmasse oder Fett ergeben. Eine Zunahme in Körperwasser kann aus Rauschgiften, Flüssigkeit und Salz-Retention, intravenösem Aufguss von Flüssigkeiten, Niere oder Herzversagen kommen. Eine Zunahme in Körperfett wird infolge der schlechten Diät allgemein gesehen, oder fehlen Sie von der Übung.

Adipositas ist eine chronische Krankheit des Mehrfaktor-Ursprungs, der durch die übermäßige Anhäufung der fetten oder fetthaltigen Gewebehypertrophie gewöhnlich im Körper charakterisiert wird. Gewichtszunahme ist ein normaler Teil der Schwangerschaft.

Ursachen

Die Gesundheitsprobleme, die Gewichtszunahme verursachen, sind: (i) Flüssige Retention ist ein Problem, das durch Krankheit, (ii) Wachstumsmuskelmasse wegen der physischen Übung und Sportausbildung, (iii) Vergrößertes Körperfett wegen genetischer und metabolischer Eigenschaften verursacht ist, die einen sich ausruhenden Energieverbrauch tiefer verursachen als erwartet und Energie als Fett, (iv) Gleichgewichtsstörung des Energiegleichgewichtes lagern, wenn Wärmeeinnahme weniger ist, als die Energie Nahrungsmittel erzeugt hat, die an Kohlenhydraten, (v) Unzulängliche Diät durch schlechte Essgewohnheiten reich sind, die zwischen komplizierten Kohlenhydraten und Faser balancieren.

Diagnose und Behandlung

Die beste Weise, Adipositas zu behandeln, soll die Menge von Kalorien in der täglichen Diät reduzieren und regelmäßig zu trainieren. Der Typ der Diät und Übung, die jeder Person nützen wird, und dass man sicher folgen kann, wird sich von der Person der Person ändern. Der Arzt für Allgemeinmedizin sollte vor dem Vornehmen irgendwelcher erheblichen Änderungen im Lebensstil befragt werden. ...