Schmerzen im Zahnfleisch


Mund | Odontologie | Schmerzen im Zahnfleisch (Symptom)


Beschreibung

Zahnfleisch-Schmerz ist ein allgemeines Symptom von wunden Lippengeschwür-Stellen auf dem Zahnfleisch, das sich aus Mund-Verletzung, Vireninfektionen, emotionaler Betonung, hormonalen Verschiebungen, einem geschwächten Immunsystem oder einer Diät niedrig in Nährstoffen ergeben kann.

Ursachen

Schmerzhaftes Zahnfleisch kann ein Symptom von der Zahnfleischentzündung (Entzündung des Zahnfleisches) oder, wahrscheinlicher, Parodontitis sein (Entzündung der Verhaftungsfasern der Zähne und des Unterstützen-Knochens), der wegen mehrerer verschiedener Ursachen entstehen kann. Zahnfleisch-Schmerz ergibt sich auch aus Schwellung und Zärtlichkeit wegen Überflüssigkeit (Ödem) in den Zahnfleisch-Geweben.

Zahnfleisch-Schmerz kann als das Ergebnis des Mangels des Vitamins C vorkommen. Skorbut (Mangel des Vitamins C) veranlasst Zahnfleisch, weich, zart, schwammig und schmerzhaft zu werden. Personen mit dem Skorbut können einige oder alle ihre Zähne verlieren. Weniger häufige Gründe des Zahnfleisch-Schmerzes schließen Vitamin-Mängel und eine seltene als das Syndrom von Behcet bekannte Krankheit ein. Diese Störung verursacht chronische Entzündung im Geäder überall im Körper und kann zu wunden Mund-Stellen führen, die Zahnfleisch-Schmerz erzeugen.

Die hormonalen Änderungen der Schwangerschaft können auch die Empfindlichkeit des Zahnfleisches vergrößern, das in einigen Fällen zu Wundkeit oder Schmerz führen kann. Schmerzhaftes Zahnfleisch kann auch wegen lokalisierter wunder Stellen auf dem Zahnfleisch, wie Abszesse oder Aphthengeschwüre entstehen.

...