Probleme beim Gehen


Füße | Orthopädie | Probleme beim Gehen (Symptom)


Beschreibung

Die Gehen Schwierigkeiten werden Muster mit dem ungewöhnlichen und unkontrollierbaren Spaziergang vereinigt, der gewöhnlich durch Krankheiten oder Verletzungen zu den Beinen, den Füßen, dem Gehirn, dem Rückenmark oder dem inneren Ohr verursacht wird. Viele verschiedene Typen von Spazierabnormitäten kommen ohne die Kontrolle der Person vor. Die meisten, aber nicht alle, sind wegen etwas körperlicher Verfassung.

Verschiedene Typen von Spazierabnormitäten schließen ein: (i) ein treibender Gang: eine geneigte, starre Haltung mit der Haupt- und Hals-Begabung vorwärts, (ii) Schere-Gang: Beine, die ein bisschen an den Hüften und den Knien gebogen sind, und, den Knien und dem Schenkel-Schlagen oder der Überfahrt in einer Schere ähnlichen Bewegung, (iii) spastischer Gang untersetzt sind: steif, Fußschleppen spazieren gehend, das durch die anhaltende Muskelzusammenziehung auf einer Seite, (iv) steppage verursacht ist: Fußfall, der mit den Zehen hängt, die unten hinweisen und sie veranlassen, den Boden zu kratzen, während er, spazieren geht, der verlangt, dass eine Person das Bein höher hebt als das normale Wandern, (v) watschelnder Gang: gehen Sie wie eine Ente spazieren, die in der Kindheit oder später im Leben vorkommen kann.

Ursachen

Eine Vielfalt von Problemen kann einen anomalen Gang verursachen und führen, um das Wandern zu beunruhigen. Diese schließen Verletzung, Krankheit oder anomale Entwicklung der Muskeln oder Knochen der Beine oder Füße, Bewegungsstörungen wie die Parkinsonsche Krankheit, anderen Krankheiten wie Arthritis oder multiple Sklerose, Visionsprobleme oder Gleichgewicht ein.

...