Psychiatrische Problem


Kopf | Psychiatrie | Psychiatrische Problem (Symptom)


Beschreibung

Es ist der progressive Verlust der kognitiven Funktion, die erwartet ist zu beschädigen oder Gehirnstörungen. Gewöhnlich verursacht das kognitive Insuffizienz und Unfähigkeit, Tätigkeiten des täglichen Lebens durchzuführen. Kognitive Defizite können jemandes Gehirn Funktionen, besonders die Gebiete des Gedächtnisses, Sprache (Aphasie), Aufmerksamkeit, sehkonstruktive Sachkenntnisse, der praxis und die Exekutivfunktionen wie Problem-Lösen- oder Reaktionshemmung betreffen. Die Geisteskrankheit als eine Krankheit Fortschritte kann auch psychotische Eigenschaften, Depression und Wahnvorstellungen zeigen.

Innerhalb der ersten Ergebnisse schließen Verhaltenssymptome Änderungen in der Persönlichkeit oder dem milden Verhalten ein, die später offensichtlicher mit dem Delirium oder den Halluzinationen werden. Es gibt verschiedene Klassifikationssysteme für die Demenz, die auf den gestoßenen Problemen gestützt ist: kortikal (hat Gedächtnis, Sprache, sozial gedacht), subkortikal (Emotionen, Bewegung und Gedächtnis), progressiv (werden kognitive geistige Anlagen schlechter mit der Zeit), primär (Ergebnis einer spezifischen Krankheit wie Krankheit von Alzheimer und sekundär (das Auftreten wegen Krankheit oder Verletzung).

Ursachen

Die Ursachen von psychiatrischen Störungen sind allgemein kompliziert, und wirken aufeinander und ändern sich gemäß der besonderen Störung und Person. Genetik, frühe Entwicklung, Trauma, Rauschgifte, Krankheit oder Verletzung, Nerven/psychologischmechanismen, Lebenserfahrungen, Gesellschaft und Kultur können alle zur Entwicklung oder dem Fortschritt von Geistesstörungen beitragen.

...